Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Seriengetriebe - Was hält es aus und wie kann ich es verstärken? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Chris190
Jun 26 '14

Hallo Community. Ich habe mir vor kurzem eine Rote MK4 TT gekauft, Bilder folgen : ) Sie ist noch im Serienzustand und ich möchte sie auf etwa 600 PS bekommen. Ich habe schon ein wenig rumgelesen und erfahren, dass ich am besten zunächst das Automatikgetriebe verstärke / dessen Kühlung verbessere, bevor ich mich an den Motor mache.

Nun meine Frage, was muss da genau gemacht werden. Und gibt es jemanden in Deutschland, der sich gut mit den Getrieben auskennt und die für einen verstärkt? Bin noch etwas unerfahren im Suprabereich (eigentlich Skyline R32 GTR-Fahrer) und würde mich über ein paar Antworten sehr freuen!

Und: Was hat es mit diesem Shift-Kit auf sich? Hat das jemand von euch drin oder sonst irgendwie Erfahrungen damit?

https://www.youtube.com/watch?v=10IrGg28nI4


Christian
ChristianMKIV
Jun 30 '14
da gibts nur das boostlogic getriebe
Fusi Driver
Jun 30 '14
http://www.atfspeed.com/store/index.php?main_page=product_info&cPath=193_159&products_id=403

Hinschicken und umbauen/verstärken lassen. Dann gehen mehr als 600PS.