Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

J-Spec läuft zu fett | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
winder DrIvEr
May 3 '13
Hallo Leute,

da ich ja eine Lambda-Anzeige installiert habe beobachte ich oft wie Nadel von mager zu ganz fett schwankt, was ja wie ich gelesen habe normal bei den japanischen Modellen ist, um den Motor extra zu kühlen.

Gibt es irgendeine Möglichkeit das Ganze etwas magerer zu bekommen, da ich vermute dass die EU-Specs sowieso Standard magerer laufen.

Und da meine Supra eh nicht mehr in Japan fährt ist das ja sozusagen überflüssig denke ich.
Suprasauber Insider
May 3 '13
Welche werte zeigt die air fuel bei teillast an und welche bei vollast?
KingSchnitte DrIvEr
May 3 '13
"winder" schrieb:

Und da meine Supra eh nicht mehr in Japan fährt ist das ja sozusagen überflüssig denke ich.


Was macht das für einen Unterschied, ob er in Japan oder Deutschland läuft?
Besser er läuft zu fett als zu mager!
winder DrIvEr
May 3 '13
"Suprasauber" schrieb:

Welche werte zeigt die air fuel bei teillast an und welche bei vollast?



Auf der Anzeige von raidHP die ich drin habe ist die Nadel dann ganz ausgeschlagen.
Wolfi DrIvEr
May 3 '13
Die Anzeige kannst vergessen.. sobald du positiven Ladedruck hast. Zeigt es immer zu fett an.Du brauchst ne genaue lambda Messung. Aem oder Innovate