Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Neue Batterie wieviel AH? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
DerKrieger Driver
Feb 28 '13
Hi,

will mir ne neue Batterie zulegen,
ich liebäugle mit einer Optima Gel Batterie.

Welche und wieviel AH könnt ihr empfehlen?

cu Andy
DerKrieger Driver
Feb 28 '13
Ja genau die hatte ich im Auge mit 75 AH
Ich glaube die Orginale hat irgendwas mit 82AH?
oder reicht auch eine kleinere?

cu Andy
CanisLupus Driver
Feb 28 '13
Nein Original sind keine 82AH. 54 sind es soweit ich mich gerade erinnere, müsste aber mal nachschauen ums genau zu sagen :blush:
Anonym Driver
Feb 28 '13
moin,

großer vorteil bei gel batterien:
sie sind (meistens) tiefentlade fest, sollten also nach einer tiefentladung mit nem ctek wieder hinbekommen zu sein.

bei gel batt s sind die ah wertwe glaub ich nicht mit einer normalen batt zu vergleichen.
die gel batt s haben einen viel höheren startstrom, kosten leider aber auch viel viel mehr.

bei mir paßte (aufgrund von verlegtem ausgleichsbehälter) nur eine kleine optima rein...
hab mich deswegen für eine berga entschieden...auch nicht ganz günstig, aber mit dieser bin ich sehr sehr zufriden.
auch einen viel höheren kaltstart wert als andere "normale" batterien.

gruß

maik
Wolfi DrIvEr
Feb 28 '13
Sind die optima besser als Gel Batterien?
Gamblin81 Driver
Mär 1 '13
Holger ich denke die meinen das Juckt die nicht so wenn die den Winter über nicht geladen werden.
Anders kann ich mir diese Aussage nicht vorstellen.
JZA80 Driver
Mär 1 '13
Hi hatte 2 von den Batterien für meine Musikanlage benutzt gehabt waren nicht kleinzukriegen (leistung waren ca 3.2KW) habe sie auch nie geladen und leben immernoch :grinning:
Chino Driver
Mär 1 '13
Gelbatterien sind wie schon gesagt wurde deutlich robuster. Wenn du keine übertriebene Musikanlage im Auto hast, brauchst du nichtmal die 75 AH.

Ich fahre seit 2 Jahren mit ca. 50 AH ( Real gemessener Abgabewert, der sinkt mit der Zeit ) ohne Probleme. Meistens springt das Auto direkt nach längerer Standzeit an, obwohl ich die Batterie nichtmal abklemme. Ich habe aber auch nur Serienradio / Lautsprecher verbaut und sonst keine Standverbraucher.