Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

E85 Setup? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Scarefaze DrIvEr
Oct 21 '12
Hallo Leute

Ich wollte mal fragen was so alles für ein E85 Setup benötigt wird?

Eine Standalone werd ich sowiso einbauen aber wie ist es mit Spritleitung, pumpe und einspritzdüsen?

Ich hätte die Gelegenheit an 800er Düsen und eine bearbeitete fuelrail von fastby4 zu kommen, aber reicht das?

Angestrebt werden 600whp

Vielen Dank schon im Vor raus

Mfg Marco
CanisLupus Driver
Oct 21 '12
Reicht nicht. Ganz einfache Rechnung: Auf Benzin kann man ~1PS pro 1ccm annehmen. Heißt 800ccm = 800PS ABER! dabei wären die Düsen auf 100% auslastung was man nicht will, 90% ist das maximum im normalfall. Heißt also mit 800ccm biste irgendwo bei 720PS. Das ganze natürlich beim Benzindruck mit dem die Düsen diesen Durchfluss erreichen. Wenn du den Druck erhöhen würdest wäre mehr drinn bei den gleichen Düsen.
Bei E85 rechnest für den Extremfall ca. 30% übershuss rein und dann sollte es passen. Habe bei mir jetzt für das Leistungsziel von maximal 700PS 1000cc Düsen drinnen. Bei 600 könnte man mit 9xx oder so noch was reißen denke ich oder mit den 1000ern noch weniger duty fahren. :blush: