Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Singelturbo Aufbau | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
DenisKing Driver
Oct 15 '12
Hallo zusammen,

ich wollte mich vorab bei euch mal informieren betrefflich des Singelturboaufbau der bei mir gerade in der Überlegung steht. Es wäre auch noch eine Option einen bereits aufgebauten Supra zu kaufen, da dies deutlich günstiger wäre, aber mir wäre ein eigener Umbau natürlich am liebsten, denn da weiß ich was ich gemacht habe und wie. Ich bin selbst KFZ-Mechaniker gewesen, also werde ich den Umbau selbst in die Hand nehmen. Ich möchte vorerst den Kurbeltrieb original lassen. Generell bis 700 Ps stabil genug oder bis zu welcher Leistung ist alles noch im Rahmen? Meine grundliegende Frage ist, wie viel mich die Teile ca. kosten werden und wenn ihr mir empfehlen könnt um die Teile preiswert zu beziehen.

Welchen Turbo könnt ihr empfehlen? Mein Lieblingslader ist der HKS T51, aber ich denke dieser ist überteuert da er über die Marke HKS vertrieben wird.

Ich habe hier jetzt mal kurz eine Aufstellung auf die schnelle zusammengestellt was alles an Teilen nötig ist, dass das System erst mal läuft. Nockenwellen und Kopfbearbeitung z.B. muss ja nicht gleich gemacht werden aus Kostengründen. Bitte ergänzt etwas falls was grundliegendes fehlt.

Turbo mit Krümmer und ext. Wastegate, Auspuffanlage komplett, verstellbare Nockenwellenräder, Zahnriemen, Luftflitersystem, Kraftstoffpumpen, Einspritzdüsen, Kraftstoffleiste, Benzindruckregler, Ladeluftkühler und Verrohrung, Zündung, Steuergerät, Boost Controller, Turbotimer, Kontrollanzeigen, Ölkühler, Kupplung und Schwungrad.... und natürlich Mapping

Habe bestimmt etwas vergessen, aber es geht darum mir einen groben Überblick von den Teilen zu bekommen, welche alle benötigt werden.

Kevin_SG
Oct 15 '12
Hi,

Habe das gleiche mal selbst durchgerechnet für einen Bekannten, wir kamen zum Entschluss das wohl das Kit von Whifbitz mit dem S366 am besten wäre dafür.

Mal kurz eine Auflistung:

Turbokit, komplett mit Krümmer, Wastegate usw. -> ~5.000€
FMIC -> ~400-700€ je nach Hersteller usw.
Einspritzdüsen mit Fuelrail von Whifbitz -> 925€
Spritpumpe ~180€
Freiprogrammierbares Steuergerät, je nach Hersteller 1000-2500€
Ölkühler auch noch mal rund 200€...
Kupplung -> je nach dem 700-2500€

Ich habe auch ein Angebot von Sky Engeneering reingeholt, dieser möchte für den Kompletten Umbau auf 650PS inkl. Link ECU mit Mapsensor ect. und Mapping 9800€. Einbau inbegriffen.

ch würde mal behaupten das man da mit 5000-7000€ nicht all zu viel reißen kann damit es Haltbar wird, ich rechne nun mal mit Neuteilen!

Gruß Kev
seppel Driver
Oct 15 '12
Das sind ja preise:blush:

Komisch ich hab weniger bezahlt!!!!!!!:blush:
Kevin74
Oct 15 '12
seppel was hast du bezahlt bzw fürn set up
Avalanche_515 DrIvEr
Oct 15 '12
... und ich hab deutlich mehr bezahlt. Es kommt eben darauf an, was man verbaut.

In Deiner Liste fehlen noch Ventilfedern.
seppel Driver
Oct 15 '12
Im offenen bereich wirste nichts lesen, was ich verbaut habe!!!
Kevin74
Oct 15 '12
meinst du eig Sky Engeneering oder MPS Engeneering?
Deleted user Driver
Oct 15 '12
"Kevin74" schrieb:

meinst du eig Sky Engeneering oder MPS Engeneering?


Wenn du die Wahl zwischen den beiden hast ...

Geh bloß zum Jonne (Sky-Engineering), der weiß was er macht auch wenn er lahm ist.

Über MPS hört man gutes und schlechtes, keine weiteren Details, ich würde meinen Wagen dort jedenfalls nie abgeben aber jeder muss es selbst wissen.

Gibt aber hier im Forum genug Leute die ebenfalls sehr viel Ahnung haben und dir da weiterhelfen können.
Manuel89
Oct 15 '12
Oder einfach fertig kaufen :blush:

sebastian1988 Driver
Oct 15 '12
Ich denke mal du brauchst auch noch ne andere kurbelwellenriemscheibe und dieser verstärkte Halter für die zahnriemen spannrolle.
Kevin_SG
Oct 16 '12
Wenn Du es machen lassen willst, geh wie schon gesagt bloß zu Jonne. :wink:Jonne hat das was er macht Jahrelang studiert und weiß was er macht. Jonne ist was die Arbeit angeht zwar langsam aber das liegt auch daran das er einen europaweiten Kundenstamm hat.
DenisKing Driver
Oct 17 '12
Danke für die Tipps! Es ist ein 6-Gang Schalter, mir ist es aufjedenfall wichtig kein Billigzeug zu verbauen. Nur welche Teile sind z.B. nicht zu empfehlen könnt ihr da bisschen genauere Auskunft geben? Welche Turbolader könntet ihr den so erfahrungsgemäß empfehlen? Hat jemand ein Whifbitz Turbokit verbaut und weiß da bisschen mehr über Qualität des Kit ?
DenisKing Driver
Oct 24 '12
Welchen Turbo findet ihr im 700Ps Bereich passend und gut? Ich bin auf Borg Warner S366 aufmerksam geworden, was meint ihr?
wizard
Oct 25 '12
ich werd auch den Borg Warner S366 verbauen weil es in der Preisklasse nix vergleichbares gibt !

Der Preis ist unschlagbar und die Leistung des Laders ist auch Top !!!

Es geht nix über Borg Warner Sound :blush::blush::blush:
DenisKing Driver
Oct 25 '12
Ja das ist auf jedenfall ein Pluspunkt! Wie ist der S366 im vergleich zum Billet 67-65 ???
wizard
Oct 25 '12
Precision 67-65 ??
wizard
Oct 26 '12
Borg Warner S366 in paar Wochen für 599 € erhältlich in Deutschland (Berlin)
Takoon DrIvEr
Oct 26 '12
"wizard" schrieb:

Borg Warner S366 in paar Wochen für 599 € erhältlich in Deutschland (Berlin)


Was für ein S366? Ein B-W 91-79?
Pages: 1 2 »