Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Farbton Dash-Panel 93.5-96 | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Gery Driver
Nov 11 '11
Hab meine neue Schalterkonsolenverkleidung erhalten (Teilenummer 58804-14060 shift bezel w/boot black 93.5-96, identisch bei US-und EU-Spec) und mir kommt vor das die Farben nicht so recht mit dem Rest zusammenpassen oh.png

Im Anhang sind ein paar Fotos, das ist schwierig einzufangen da je nach Lichteinfall ein unterschiedlicher Eindruck entsteht, manchmal passt es zusammen, manchmal nicht. hopemyfakesmileworksagain.png

Ist es möglich das dieser Ersatzteil neu hergestellt wurde und nicht so recht zum Original passt?
Edit: Oder meine Panels wurden schon mal lackiert, das kann ich natürlich auch nicht ausschließen...
Boergy
Nov 11 '11
Hy!

Beim US gabs 2 verschiedene:

58804?14060 (05/1993 - 06/1996 )
58804?14100 (07/1996 - 07/1998 )

Welches BJ is deine Supra nach der VIN nach?

Gery Driver
Nov 11 '11
Hi!
Bj.94.... 58804?14100 ist vom US-Facelift (deutlich heller), 58804?14060 ist 93.5-96 US&EU-Supra
Boergy
Nov 11 '11
Aha!

das hab ich glaub vorher im www gesehen

da z.b. ne 93er RHD
http://mkiv.supras.org.nz/images/members/graeme1.jpg

Ich kenns nur vom SC, da is die matte Oberfläche mit der Zeit etwas glänzend, da sich das rauhe abrubbelt, dann schauts auch anders auch. Vielleicht beim putzen mit Kunststoffpflege oder so verfärbt, das originale anders ausschaut?
Gery Driver
Nov 11 '11
"Boergy" schrieb:

Ich kenns nur vom SC, da is die matte Oberfläche mit der Zeit etwas glänzend, da sich das rauhe abrubbelt, dann schauts auch anders auch. Vielleicht beim putzen mit Kunststoffpflege oder so verfärbt, das originale anders ausschaut?

Das kann gut sein. Mir fehlt leider der Vergleich (mit anderen Supras oder wie es im Neuwagenzustand ausgesehen hat). Das neue Panel ist jedenfalls rauh im Vergleich.... entweder sind meine lackiert worden, sind allerdings keine Spuren davon zu sehen, oder es wird eben mit der Zeit so glatt und heller (u.a. auch durch den Einsatz von Pflegemitteln).

ANKRacing DrIvEr
Nov 11 '11
Das ist auf Garantie einfach von der Abnutzung und dem Alter. Diese gefühlsechten Oberflächen sind anfangs schon rauh, nach 15 Jahren allerdings sollten die durch äußere Einwirkungen "glatt geschliffen" sein. Die neue Verkleidung sieht auch dunkler aus als deine alte, das kann man einfach auf die Sonneneinstrahlung etc. schieben, würde ich meinen.
Japanfanatic DrIvEr
Nov 12 '11
Ich tippe ebenfalls aufs Alter...
Gery Driver
Nov 12 '11
Wird wohl so sein.... thx!

D.h. wenn ich den Rest der Panels auch erneuere, wird wieder alles zusammenpassen. :blush:
ANKRacing DrIvEr
Nov 12 '11
Bester Plan! :blush:
Ueberflieger DrIvEr
Nov 12 '11
Viel Spaß dabei - das wird teuer... .
Gery Driver
Nov 18 '11
Produktion für die EU-Spec Verkleidungen wurde eingestellt, ist auch nichts mehr im Lager...hab ich gerade erfahren. zzz.png
Betrifft jetzt den großen Verkleidungsteil rund um Radio/Heizung und auch den links vom Lenkrad.

Also ist die einzige Option die US-Verkleidung, die bekommt man noch neu. Allerdings fehlen da beim linken Teil die Ausschnitte für LWR, NSL und beim großen Teil die Vorbereitung für den Spoiler-und Sitzheizungsschalter. tttt.png
Japanfanatic DrIvEr
Nov 18 '11
Servus Gery,

auf der Rückseite der US-Spec Verkleidungen (Nur VFL!!!) befinden sich die Halterungen für LWR und NSL. Du musst nur anhand dieser nach vorne durchbohren und die Ränder zurechtfeilen.
Ich habe bei mir ja einen OEM NSL-Schalter nachträglich verbaut unterhalb des Schalters für die elektrisch anklappbaren Aussenspiegel. Die Ränder habe ich nicht zurechtgefeilt, was einem aber nur auffällt, wenn man genau hinsieht. Sieht bei mir aus wie OEM, mal davon abgesehen, dass der NSL-Schalter nicht versetzt ist zum Schalter darüber.Hättest du diesen Beitrag vorher geschrieben, hätte ich dir ein paar Fotos machen können, da ich vorhin in der Tiefgarage war.
Leider hat die J-Spec FL genau wie die US-Spec FL die Halterungen für die Schalter nicht mehr, weswegen ich den NSL-Schalter mit einem 2-Komponenten Kleber festkleben musste.

/e Hier kann man es ansatzweise erkennen



/e2

Die Einbauschächte für TRC, Spoiler und Sitzheizung musste wahrscheinlich ohnehin manuell reinmachen. Beim Überfliegen des EPC habe ich festgestellt, dass wohl NT (ohne drei Schalter), US-Spec TT (mit TRC) und C-Spec TT (mit TRC und Sitzheizung) die gleiche Teilenummer haben.
Gery Driver
Nov 18 '11
Danke für die Info!
Ja ich hatte da was in Erinnerung das beim linken Teil die Positionen der Schalterausschnitte auf der Hinterseite sichtbar sind... ist die Frage ob der komplette Halter für die beiden Schalter drauf ist.

Und beim großen Dash rund um den Radio hatte ich wohl nur einen kleinen Denkfehler, dachte die Ausschnitte wären unterschiedlich groß für Sitzheizung/Spoiler/TRC. Da sollte eigentlich das von US 93.5-96 passen.
Hab mal ein paar Bilder gemacht von den Details, jetzt bräuchte ich noch Fotos von den US-Panels zum Vergleich.

Linkes Panel...
Gery Driver
Nov 18 '11
rechte Seite....
Gery Driver
Nov 18 '11
Mal schauen ob ich von den Amerikanern passende Fotos bekomme...

Achja, und könntest du mir bitte dein Lenkrad schicken? :grinning::heart_eyes:
Japanfanatic DrIvEr
Nov 19 '11
Klar für eine Bazillion Taler:joy:Ist übrigens Echt-Carbon...ich dachte immer das wär nur Carbon-Optik:blush:
Gery Driver
Nov 22 '11
So hab jetzt ein Bild bekommen, die Halter sind auch beim US-Teil drauf. :blush:
Japanfanatic DrIvEr
Nov 22 '11
Ja optimal:grinning:
Gery Driver
Mär 11 '12
Eins möchte ich hier noch festhalten, für jene Leute die vielleicht mal ihre Verkleidungen austauschen möchten und es ja für EU Modelle keinen Ersatz mehr gibt. Manch einer fragt sich vielleicht, wo der Unterschied zwischen den Mittelteil-Verkleidungen beim US- und EU-Modell liegt, da diese ja auch unterschiedliche Teilenummern haben.

Der Unterschied ist im Radioausschnitt zu finden. Während der Radio beim EU-Modell tiefer versenkt ist und die Blende größer ist, ist sie beim US-Modell fast auf einer Ebene mit der Verkleidung. Die Radiohalterung (bei OEM-Radio und eventuell auch DIN-Schacht/Aftermarketradio) muss modifiziert werden, damit der Radio etwa 6-7mm nach außen kommt. Siehe Fotos :blush:

heunde Driver
Mär 11 '12
gibts eigendlich n richtigen farbon zum selber lacken.
Seiten: 1 2 »