Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Schaltsack austauschen | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
aim3ju Driver
Jun 16 '10
Hallo,
da der Original-Schaltsack bei meiner Supra eingerissen ist und nicht mehr gut aussieht habe ich mir via Ebay einen neuen gekauft. Wie kann ich diesen nun einbauen? So wie es für mich aussieht ist der Kunstoffring, der den Schaltsack festklemmt, verpresst bzw. verklebt. Gibt es einen Trick, diesen zu lösen, ohne ihn zu beschädigen? Oder habe ich was übersehen und er ist nur gesteckt, so dass er einfach nur abgezogen werden kann.
Viele Grüße
Falk
DasSchaf Driver
Jun 17 '10
Glaube du musst einfach nur das Mittelstück wo dein Aschenbecher auch drin ist, herausnehmen! Ist alles nur gesteckt! Und dann ist der Schaltsack von unten leicht erreichbar!

Gruß

Schaf
SPS Driver
Jun 17 '10
Geh mit einem Lötkolben vorsichtig auf die Punkte bis sich der Ring löst. Genau so kannst du ihn dann wieder fest machen...kann aber sein dass du dazu einen Kunststoffschweißstab brauchst um genug Material drauf zu kriegen. ODER du bohrst die Punkte auf und klebst danach den neuen Sack mit einem guten Kleber fest.