Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Luftmassenmesser MAF | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
GsellM Driver
Nov 5 '07
Hallo zusammen,

Habe mal eine Verständnis Frage:
Welche Daten genau liefert der LMM unserer MKIV genau der Motorensteuerung ?

Normalerweise wird ja die Luftmasse oder Luftmenge, welche am Sensor vorbei fliesst, gemessen. Hat dies auch beim Turbo Gültigkeit ?, oder werden dort anhand der anstehenden Drücke im Manifold die anderen Daten (Spritmenge usw. ) errechnet ?

Und was muss modifiziert / adaptiert werden wenn man den LMM vollständig weglässt ?

Vielleicht kann mir jemand ein paar Antworten liefern.

Besten Dank im Voraus

Markus / Schweiz
Andi Driver
Nov 5 '07
Ab ca. 96/97 verlor die Supra ihren LMM. In Deutschland wurde das jedoch nicht mehr umgesetzt. Das wird also nur bei Importmodellen anzutreffen sein. Oder du baust um auf Map-ECU oder was von Greedy oder auf AEM. Diese 3 genannten messen die Temperatur und den Druck und berechnen damit das Gemisch. Der Turbo brauch diese Daten unbedingt. Falls mal der LMM ausfallen sollte, ja dann hat die ECU noch ein Notlaufprogramm welches mit den 3 obengenannten ECUs fast übereinstimmt. Dann wird der Druck gemessen und man kann trotzdem weiter fahren.
Hier mal die Seite von Map-ECU:
www.mapecu.com/
Gruß Andi
GsellM Driver
Nov 5 '07
Andi,

Hab vielen Dank für die Erläuterungen. Was ist denn genau der Vorteil wenn man keinen LMM hat. Bringt der Wegfall der Obstruktion (Verkleinerung der Kreisfläche durch den Sensor im Ansaugkanal) etwas ?, oder sind es andere Faktoren die dann zählen ?

Gruss

Markus