Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

XS-Carnight - Der Absturz einer Legende! | Forum

Avalanche_515 DrIvEr
Jun 15 '09
Hallo Leute,

wir schreiben den 30.08.2008 - ich fahre das 1. Mal nach Dresden zur XS-Carnight. Schon öfters wollte ich zu dem fast schon legendären Parkhaus-Treffen, doch nie hat es geklappt. Nun aber war ich auf dem Weg und ich freute mich richtig darauf.
Und die Freude war nicht zu unrecht!!! Was war das für ein geiles Event... absolut genial. Tausende Autos, noch mehr Menschen und alles unter dem großen Motto "Sehen und Staunen, Gesehen und Bestaunt werden"! Ich war schwer begeistert und hätte noch nen weiteren Tag da bleiben können. Von meiner überschwenglichen Begeisterung getragen postete ich hier bei mkiv.de entsprechend:

guckst Du da!!!

2009 galt es nun, dieses Event ein weiteres Mal zu besuchen - ein absolutes MUSS, wenn man '08 dabei war. Und so verabredete sich auch hier im Forum der eine oder andere in dem Thread, bei dem es eigentlich um das Feedback zu German RaceWars ging.

Die Location klang vielversprechend: da! Die Orga hatte festgelegt, dass man sich vom Parkhaus löst und zum Gelände von "Zeitenströmung" übergeht. Wie auch immer, Hauptsache man hat Platz! Also sind wir nach Dresden...

...dort angekommen, gab es schonmal einen riesigen Stau mitten in der Stadt. Hunderte getunte Karren, die den gesamten Verkehr lahm legten. Der Anfahrtsweg war also schonmal nicht so prall, aber gut das ist bei anderen Events ja auch so! Nach ner guten Stunde Stau waren wir dann endlich am Haupteingang - dachten wir. Doch nach einem kurzen Gespräch mit einem völlig dämlichen (sorry, aber is so!) Einweiser war eines schnell klar: KEINER kommt auf das Gelände der XS-Carnight :flushed::flushed::flushed:Warum nicht? Tja, weil dieses Jahr nur die VIP's ihre Autos da abstellen durften und ALLE anderen mussten zu Fuß dahin. Soll heißen. Sämtliche Seitenstraßen rund um das Gelände von Zeitenströmung waren von oben bis unten zugeparkt und die letzten hunderte Meter musste man zu Fuß gehen. Nichts war mit "sehen und Gesehen" werden... das Gelände war einzig und alleine denen vorbehalten, die sich vorab als VIP hatten registrieren lassen - es war also ein einziger großer Show&Shine Bereich, und der Rest hatte gefällig draußen zu bleiben. 2008 gab es innerhalb des Parkhauses auch einen VIP-Bereich, der vom normalen Mob abgetrennt war und das war auch ok so, aber dass eine ganze Location für VIP's gesperrt wird, war neu! Das war so, als hätte man 2008 nur die Hübschen ins Parkhaus gelassen und der Rest hätte sich nen Parkplatz irgendwo in der Umgebung suchen können! Der nette Einweiser bat mich daher, in der schmalen Seitenstraße doch dann bitte rückwärts auf den Bordstein zu fahren, damit der restliche Verkehr durchpasst. Ohnehin schon sichtlich gereizt, weil wir anschienend umsonst mit unseren Karren dahin sind, hätte ich den Typen fast umgelegt - viel gefehlt hat nicht!. Ich meinte nur "Mir ist scheiß egal, wie ihr das hier regelt und was mit der Straße hier ist, aber ich werde hier garantiert NICHT rückwärts nen Bordstein hochfahren!!! Dann macht die Straße eben dicht - soll mir Latte sein!" Naja, wir hanen mit unseren 5 Autos dann Einfahrten blockiert. Andi mit seinem SX200 sagte noch "Lieber sollen die ihn abschleppen, als dass mir einer bei der Vorbeifahrt die Front absebelt!" Recht hatte er...

Die Enttäuschung war riesig und ich war schon jetzt richtig angepisst. Es ging nicht darum, dass ich unbedingt allen meine Supra zeigen musste, ABER es geht um die Orga an sich! Hätte ich gewusst, dass ich eh nicht aufs Gelände darf, hätte ich mit anderen ne Fahrgemeinschaft gebildet und wäre mitm beschissenen Golf II dahin geeiert. Da hätte ich mir die km mit der MKIV sparen können! 2008 konnte man gemütlich durchs Parkhaus schlendern, immer wieder zum eigenen Auto zurück kehren, was trinken etc. Hier musste man ausm Auto alles mitnehmen, was man tragen konnte, weil man ja nicht wusste, wie weit es zum Gelände ist und wann m an wieder zurück kommt. Rucksäcke hatte natürlich keiner bei - warum auch?
So wie mir ging es vielen dort - die Enttäuschung, irgendwo parken zu müssen, war immens und wie gesagt, das worum es ging "Sehen und gesehen werden" fand nicht statt!!!
Avalanche_515 DrIvEr
Jun 15 '09
Am Eingang wurde dann dick die Kohle eingesackt: 10,- EUR pro Person, dafür dass man durch nen Show&Shine Bereich latschen darf, während die eigene Karre irgendwo in Dresden in ner Seitenstraße verschimmelt! Man wurde im Eingangsbereich kanalisiert (so wie bei Schweinen, die nach dem Transport zur Schlachtbank geführt werden) und dann wurde abkassiert! Allein die Geldannahme an sich war schon ne Frechheit: Die Kohle wurde den Besuchern von dem einen ORGA-Typ aus der Hand gerissen und gierig scheineweise in die Geld-Kassette geworfen, der Charakter des "Einsackens von Kohle " war hier bildhaft dargestellt. Erschreckend...
Das Gelände selber wies 2 Gesichter auf. Zum einen gab es da Hallen, die zum Teil sogar mit Glaskästen ausgestattet waren, innerhalb derer man Autos richtig schön betrachten konnte. Zum anderen war die Bodenbeschaffung des Außengeländes teilweise richtig richtig mies. Steinplatten, Sandpassagen, Kopfsteinpflaster - von allem war was dabei! Insgesamt war das Gelände recht weitläufig, aber für die Anzahl von Besuchern und Fahrzeugen viel zu klein. Kein Wunder, dass man alle anderen Fahrzeuge hat draußen parken lassen, die hätten ja auch nie und nimmer reingepasst! Das Außengelände war auch nicht beleuchtet, so dass die VIP's, die doch nicht VIP genug waren, um einen Platz in der Halle ergattern zu können, samt ihrer auf Hochglanz polierten Autos im Dunkeln saßen - und naja... die Temperaturen waren NICHT sommerlich. Mich hätte es jedenfalls angekotzt, da sitzen zu müssen, wenn man mein Auto ja doch nicht sieht und ich da auch noch so lange bleiben muss, bis der letzte Besucher weg ist! Kann mir vorstellen, dass das nicht bei allen gut ankam - dem einen CRX-Fahrer, den ich aus Berlin kenne hatte man jedenfalls erst bei Einfahrt einen Außen-Platz zugewiesen, worüber er "not amused" war! Naja... Wie das dann draußen gewesen wäre, wenn es geregnet hätte, weiß ich nicht. Überdachungen gab es jedenfalls keine und die Anzahl der Besucher war so groß, dass die mitnichten allesamt in die Hallen gepasst hätten. Ich hatte mir jedenfalls Regen gewünscht, doch der blieb aus. Hätte zu gern gesehen, wie die ORGA das geregelt hätte!!!
Und wie sah es drinnen aus? Die richtigen VIP’s (ich bezeichne sie mal als Class 1 VIP!) hatten nen eigenen Glaskasten, wo das Auto bestens geschützt war. Wer solch einen Platz sein Eigen nennen konnte hatte einfach Glück! Die Class 2 VIP's hatten ja immerhin das Glück, drinnen stehen zu können, aber anderseits das Pech, dass die Autos so dicht beieinander standen, dass sich die Besucher da durch drängeln mussten. Es wurden auch keine Felder gebildet, innerhalb welcher man mehrere Autos zusammenfasste und um die die Besucher dann drum herum gehen könnten, sondern die Autos standen EINZELN in mitten der Menschenmassen. Stellenweise war es so eng, dass das Auto in den Massen untergegangen ist! Alles war eng, jeder drängelte usw. Ich weiß ja nicht, wie es den Besutzer ergangen ist, aber ich wäre ausgerastet, wenn da hunderte Menschen mit ihren Nieten an den Hosen und den Strass-Steinen ihrer "Ed-Hardy" Taschen am Lack entlang gerutscht wären und ich kann mir gut vorstellen, dass sich alle Aussteller Absperrbänder gewünscht hätten (die es aber nicht gab) und die eine oder andere "Show&Shine" Karre daher nun nen Kratzer mehr hat - Lob und Anerkennung an die ORGA!!! Aber was interessiert schon so ein Kratzer auf dem 6.000 EUR Airbrush? Dafür standen sie ja drinnen, andere hatten es ja auch nicht gut (ich denk da gerad an die VIP Class 3 VOR den Hallen, deren Airbrushs man ja nicht mal gesehen hat, es sei denn man hat mitm Handy geleuchtet...)! Au Mann...

Was war noch? Dixi's... gab es auch... zumindest habe ich 1 gesehen! Da die Leute davor ähnlich Schlange standen, wie vorm Würstchenstand, waren es wohl nicht sooo viele Dixi's. Aber gut, da ich nicht ja so viele Getränke auf dem Weg vom Auto zum Gelände tragen konnte, wie ich gern mitgenommen hätte, konnte ich auch ne viel trinken, musste ne aufs Klo und brauchte mich ne anzustellen! Hatte der weite Fußweg doch was Gutes!!!
Avalanche_515 DrIvEr
Jun 15 '09
Letztlich sind wir allesamt mit wahnsinnig schlechter Laune 1x über den Platz gelatscht, haben uns tolle "bling bling"-VW's angeschaut und sind schnell wieder weg! Auf der langsamen Rückfahrt durch die Seitenstraßen Dresdens, auf denen Hunderte Autofahrer zu ihren Fahrzeugen pilgerten, hörte man immer wieder "Boah geil... guck Dir mal die Supra an!" und ähnliches. Das zeigt eines ganz deutlich:
Es gab an dem Abend neben meiner Supra garantiert noch hunderte weiterer Autos, die absolut sehenswert gewesen wären und die man sich bestimmt gern angeschaut hätte. Doch leider bekam man die alle nicht zu Gesicht, weil die ORGA nen scheiß-Gelände gewählt hatte und die Autos irgendwo in Dresden stehen mussten!

Fazit zur XS-Carnight 2009:
Stand XS nach meiner Auffassung 2008 noch für "Xtrem Super" oder "eXtreme Show", so steht XS steht 2009 zu 100% für: Xtrem Scheiße
Die Location war absolut ungeeignet, die Preise für das gebotene viel zu hoch, das Konzept insgesamt für’n Arsch. Da war das Parkhaus von 2008 die bessere Wahl und man fragt sich, warum man davon abgewichen ist!

Gratulation an jeden, der dieses Jahr NICHT da war!!! Gut gemacht...
Torsten Driver
Jun 15 '09
Mist,das hätte ich nicht gedacht.Ein Glück das ich bei der Thüringen Rallye war.War ein super Samstag und 5 WRC,echt Top. Könnt euch hier mal anschauen wovon ich rede. www.youtube.com/watch?v=BlhN1AX4F8c

MFG Torsten
Kevin
Jun 15 '09
Mhh das klingt ja nicht so prall wie du das schreibst. :angry::angry::angry:Ich muss gestehen, dass ich noch nie da war, aber ich kenne solche Situationen wie du sie beschreibst! Das ist mies und ich hätte sicher auch nen wahnsinniges Problem damit wenn die Menschen zu nah an meinem Auto vorbeigehen! Jedoch muss ich solchen Leuten von der ORGA trotzdem immer wieder Respekt zollen sowas überhaupt anzupacken und auf die Beine zu stellen da das wahnsinnig viel Aufwand ist, wer weiß warum das mit dem Parkthaus nicht ging, kann ja von der Stadt oder vom Parkhausbesitzer dieses Jahr nicht zur Verfügung gestellt worden sein aus welchem Grund auch immer, ich würde das jetzt nicht so stiefmütterlich sehen. Sicher ist es am Konzept vorbei geplant worden, dass die Autos in der Stadt verteilt waren und das mit dem Geld hat einfach nur den Hintergrund, dass man ja nicht jeden einzelnen bitten kann sein Geld zu bezahlen und dann noch freundlich nen Küsschen auf die Wange bekommt. Ich würde das nicht so eng sehen mit dem Geld!

C U Kev
Paulaner
Jun 15 '09
@ Avalanche_515: Du hast mehr als recht! XS wahr dieses Jahr mehr als scheise, eine totale Entäuschung!
Avalanche_515 DrIvEr
Jun 15 '09
Ist eben Ansichtssache...im hauseigenen XS-Forum ist man natürlich mehr des Lobes, denn der Kritk, aber das ist ja von Natur aus so.

Dass so ein Event eine respektable Org-Leistung bedarf ist unbestritten, aber manchmal ist eben weniger - mehr. Hier hat man beim Wunsch, was ganz Tolles zu schaffen, 20 Schritte zurück gemacht. Man glänzt jetzt mit Themen-Bereichen, Pornostars, Glasboxen etc. etc. aber das Wesentliche verliert man aus den Augen - und das war bisher ein Treffen von Tunern für Tuner! Doch das war diesmal nicht möglich - daher war das alles meiner Meinung nach nen Schuss in den Ofen!!!
Gib den Leuten nen Parkhaus und fertig. Mehr brauchen sie nicht... es sollen "Benzin-Gespräche" stattfinden und man will sich kennenlernen. Keine Sau schreit dabei nach nem Pornostar, ner Glasbox oder nem Würstchenstand! Wenn ich das haben will, fahre ich zur Tuningworld Bodensee!!!

Es ist wie immer bei solchen Events.. sie entwickeln eine gewisse Eigendynamik und lösen sich so von ihrem ursprünglichen Zweck! Schade eigentlich!!!
ANKRacing DrIvEr
Jun 15 '09
nunja, ich kann das eigentlich alles auch so bestätigen, wie es jan sagt. abgesehen davon, dass ich die location jetzt nicht so schlecht fand (allerdings echt VIEL zu klein), war das gesamte gelände echt hoffnungslos überfüllt mit menschen. und ja, ich hätte dort auch angst um meine karre gehabt, wenn am abend 250 000 leute dran vorbeilaufen und sich vorbeiquetschen müssen.

das mit der anfahrt ist meiner meinung nach nich das riesen problem gewesen, stau gibts halt immer. so wild wie bei dir wars bei uns eigentlich nicht, wir sind recht flott voran gekommen.

jan, wo ich dein auto gesehen hab, sind übrigens nen typ und ne frau dort andauernd durch den zaun rein- und rausgesprungen und haben irgendwas kistenweise da reingeschafft. euer parkplatz war aber echt scheiße, kann man nicht anders sagen.
dann kamen 2 typen vorbeigelaufen, schauten deinen ofen an und meinten: "woah geil guck ma, genau wie in the fast and the furious" ..ich dacht nur: "oh gott"...

die heimfahrt hingegen hat sich bei uns auch als chaos rausgestellt. nicht nur, dass irgendwelche vollidioten direkt VOR der xs ihre karren gepresst hatten und somit für Xtra Stau sorgten, auch so wars mehr als genug.....und verfahren hatten wir uns leider auch noch, scheiße!

jan, wegen dem 2. mcens: da warn wir schon wieder an der abfahrt hellerau - weil du meintest, dort ist das. mit andern worten: wir hätten wieder ewig weit stadteinwärts fahren müssen, um das mcens zu finden....naja, nächstes mal dann.

wem gehört eigentlich der RX-7 mit dem re-amemiya (?) -flügel? johnny mosh seinen fand ich wingless ziemlich gut :blush:

bisschen lob muss man trotzdem zollen - waren schon TEILWEISE keine schlechten karren da. gerade die jungs von low familia kann man schon lassen. wie die mit gewindefahrwerk rumfahren is schon beinahe heftig.

andererseits versteh ichs dann nicht, wie im außengelände drinnen ein gammliger a-corsa stehen kann?! teilweise war mir das etwas suspekt...
Deleted user Driver
Jun 15 '09
Original geschrieben von: ANKRacing
andererseits versteh ichs dann nicht, wie im außengelände drinnen ein gammliger a-corsa stehen kann?! teilweise war mir das etwas suspekt...


Der Corsa-Cruiser wird schon finanzielle Anreize geschaffen haben ... :schlecht:

Jedenfalls bin ich - wenn ich das hier so lese - froh mich doch nicht noch im Tiefflug nach Dresden gestresst zu sondern entspannt Le Mans verfolgt zu haben.

drive-by-supra
Jun 15 '09
Da kommt ihr lieber zu unserem Tuningtreffen das diese WE stattfindet

www.drive-by.at

da wäre dir sowas SICHERLICH NICHT passiert,im gegenteil.Drive By
Avalanche_515 DrIvEr
Jun 15 '09
Es waren teilweise auch echt geile Karren da - keine Frage, dennoch war die ORGA mies. Und wie ich schon sagte, waren irgendwo da draußen bestimmt noch hunderte andere Autos, die es wert geswesen wären, bestaunt zu werden, aber die hat man eben n icht gefunden in der Dresdner Innenstadt!

Von den paar Karren, die ich im Eil-Vorbeimarsch gesehen hab, fand ich den Dodge Neon turbo mit seinen 480 PS am besten, sowie den Mustang Shelby im POLICE-Style alá Transformers! Und natürlich nicht den originalen NASCAR-Wagen - für mich als eingefleischter NASCAR-Fan - ein Traum. Aber der Rahmen war denoch super kacke!
SupraEU-Spec93 Driver
Jun 15 '09
... hatte der Mustang Shelby zufällig ein ERZ-... Kennzeichen ? Gibt es einen ca. 15 km entfernt von mir hier.

Lg Dirk
JohnnyMosh
Jun 15 '09
@ANK: ...der gehört Falk, einem Kumpel von mir. Der Flügel ist mein "alter", aber ein neuer ist unterwegs. Ohne geht mal gar nicht, finde das noch schlimmmer als 'ne Supra ohne Flügel. In beiden Fällen schon aufgrund der möglichen Vmax ein absolutes No-Go.

..als Eisdielen-Cruiser ist "oben ohne" aber sicher eine Option... :grinning:

@Jan: Hör auf zu meckern! Wir sind doch eh' nur zum essen nach Dresden gefahren, was mal wieder voll lustig war. Oder, "Alter"...? :grinning:

...zum posen und Autos gucken gehts ab zum OBI in Berlin und den Opel-Freunden Oranienburg e.V. ... :wink:
Avalanche_515 DrIvEr
Jun 15 '09
@Johnny M.:
Du musst dich mal im XS-Forum registrieren... ich streite da wieder rum und einer der Moderatoren droht mir mit Prügel, seit ihm die Argumente ausgegangen sind. Meld Dich mal an und hab Spaß da... ist jedenfalls lustig.
energy Driver
Jun 15 '09
LINNNNNNNNNNK :grinning:
ANKRacing DrIvEr
Jun 15 '09
Original geschrieben von: Johnny Mosh
@ANK: ...der gehört Falk, einem Kumpel von mir. Der Flügel ist mein "alter", aber ein neuer ist unterwegs. Ohne geht mal gar nicht, finde das noch schlimmmer als 'ne Supra ohne Flügel. In beiden Fällen schon aufgrund der möglichen Vmax ein absolutes No-Go.

..als Eisdielen-Cruiser ist "oben ohne" aber sicher eine Option... :grinning:


optisch finde ichs nicht verkehrt, gerade mit deinem felgenmaß etc., für die performance isses natürlich nich förderlich. was kommt denn jetzt für einer drauf? :wink:die heckklappe solltest du dann allerdings neu lacken lassen :blush:

den link könnteste echt ma posten, jan :grinning:

Sinfire
Jun 15 '09
LOOOOOL :grinning:

@Ava Seltsam, irgendwie drohen die gerade dir immer mit Prügel bei fehlenden oder ausgegangenen Argumenten, so man überhaupt von solchen sprechen kann. *schmunzel*

Werd mir wohl mal den Spaß machen, und mich beim XS-Forum anmelden. :wink:


Edit: Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, waren die Clique, die XS aus der Taufe hob/veranstaltet mal in irgendeinem Auto-Tuning-Magazin zu sehen... irgendwie meinten die da auch, sie bräuchten keine Freunde, und man brauche sich auch keine Mühe geben, in die Clique aufgenommen zu werden. Spricht Bände, denke ich. Werd mal sehen, wo das Heft ist, werds dann mal einscannen und posten...
E10
Jun 15 '09
Ab Seite 13 kann man anfangen zu lesen:

Meinungen XS CarNight 13.6.2009

Die CN 2008 im Kaufpark war nicht schlecht, da konnte man die Supra´s noch im Gelände bewundern.

JohnnyMosh
Jun 16 '09
@XS: muahaha, ich kann nicht mehr, in deren Forum nur Fanboygelaber und Ostblock-Guppies, die ihre erste Tuningveranstaltung erlebt haben...

...wie Jan schon gesagt hat, nur Einheitsbrei, meist VW und Audi, und die krassesten sachen dort brachten mich zum gähnen, das habe ich vor knapp 9 Jahren schon am Wörthersee gesehen...aber gut, teilweise wurden die "Möchtegern-Stylers" aus Dresden und deren Sympathisanten da erst eingeschult...

...am schlimmsten ist der Andy, ich glaub das ist das Brot was jan auf seite 17 so zukaut. Dem würde ich gerne mal ins gesicht spucken, stand schon bei der XS Underground '08 kurz davor...

@ANK: ...ich erwarte diese Woche 2 verschd. von Mazdaspeed, welchen ich dann nehme muss ich sehen...und ja, gelackt wird erkomplett, aber erst im Winter, mit den ganzen Zusatzarbeiten wäre jetzt die Saison im Eimer (sollte eigentlich schon im letzten winter passieren aber da musste ich den Single-Umbau vorziehen, nachdem die Twins platt waren).

@Jan: Ohh, doch, wir fahren da wieder hin, nur um zu pöbeln. Und du weisst ja, wie gut ich das kann... :grinning::grinning::grinning:
Sinfire
Jun 16 '09
Ich brech gleich ab... die mom 17 Seiten im XS-Forum... LOL... mein schmerzendes Zwerchfell bringt mich heut nacht um den Schlaf.

Mitläuferisches Lobgehudel, "super-fachliche Argumentationen" *hüstel* ;-D und, wollen wir nicht vergessen, Ausfälligkeiten.
Von sagen wir 100 Postern, haben 2-4, darunter Jan, argumentiert. Der Rest tat obiges.
Klar hängt die Zufriedenheit auch immer von den Erwartungen ab. Allerdings scheint die "Mitläuferschaft" doch recht niedrig angesiedelte Ansprüche zu haben.
Pages: 1 2 »