Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Was ist in 10 Jahren? | Forum

LaMinistrat
Apr 14 '07
Guten Abend

Mir ging gerade eben was durch den Kopf und zwar ging es um die Frage was ist in 10 Jahren? Ja 2017 ^^ die/der Supra ist mittlerweile ca. 13 Jahre alt also 2017 -23, ist dann der Hype vorbei? Weil wird ja keine mehr gebaut und ich glaube keiner besitzt eine wo man selbst der Ersthalter ist und die Laufleistungen der einzelnen Supras steigen und Macheiner setzt seine endgültig gegen den Baum.

Großes Problem wird denke ich auch die Bezahlung sein. Sprit wird nicht billiger :wink:und die neuen Normen für CO2 Ausstoß erleichtern auch nur den Geldbeutel.

Klar ist das hier viele schreiben später wird ich mir eine holen aber da braucht es Zeit und Geld. Ich denke jetzt ist noch ein guter Zeitpunkt eine gute zu finden.

Ich denke es wird irgendwann soweit sein das es nur noch 10 Supras in D geben wird und entweder haben diese 250.000km auf den Tacho oder sind Sammlerstücke.

Schade drum aber ich denke es wird so kommen.

Fiel mir nur gerade so ein, weil ich denke, dass es ein sehr interessantes Thema ist.

Lg
Bobby-Dean
Apr 15 '07
In 10 Jahren fahren die Jungs, die neue Supra.
Die ist dann schon paar Jährchen alt und bezahlbar.

Wer die MKIV noch will, sollte wirklich nicht mehr all zu lange warten.

Japanfanatic DrIvEr
Apr 15 '07
Warte...ich gucke mal eben in meine magische Kristallkugel... :rolleyes:
Keiner weiss was kommt, seltener werden Supras natürlich, aber wie die Preistendenz aussieht?! Das kann dir keiner sagen. Was mehr oder weniger klar ist: Eine neue "Supra" wird es nicht geben, der Name ist tot. Ein Sportwagen von Toyota (Lexus LF-A oder Toyota FT-HS) wird kommen, aber ob sich das in irgendeiner Weise auf die Preise auswirkt...
Spoony
Apr 15 '07
dadurch das es nie eine MK V geben wird, wird der MK IV nie das passieren was mit der MK III passiert ist. du bezahlst jetzt schon für ein 13 jahre altes auto ein vermögen, mit 23 jahren wird es auch nicht billiger. die nachfrage ist groß und wird mit dem zeitlosen design auch immer groß bleiben.
co2 abhängige steuern wird auch nur für neuwagen kommen.
ich denke mal eher das der immer teurer werdende benzin das problem wird.

da wird die supra immer weniger bewegt, ist ja jetzt schon nicht grade günstig....
Andi Driver
Apr 15 '07
In einigen Jahren sind alle MK 4 verrostet(außer Dach und Motorhaube)und unsere neuen Autos können fliegen.
Und ich erzähle meinen Enkeln das ich mal ne MK 4 hatte, die belächeln mich und geben mir aus der Schnabeltasse mein Essen. :grinning:
Gruß Andi
Holgi Driver
Apr 15 '07
Motor-Klassik und Oldtimer-Markt schreiben das Japaner auf dem Young- und Oldtimermarkt keine Rolle spielen werden, eine Kapitalanlage ist somit die MKIV auch ganz gewiss nicht, zumal man die weltweiten Verkaufszahlen berücksichtigen muss und nicht nur die des deutschen Marktes.
Ich glaube was Preise angeht ist bereits eine Höchstmarke erreicht, das Design und die Technik ist selbst heute noch zu modern um als "klassisch" akzeptiert zu werden.

Sehr wertstabil und tendenziell steigend sind deutsche Fabrikate wie Porsche (911(T), 944(T), 96:sunglasses:, BMW (E3, 02, M3, M5, M6), diverse Mercedes, allen voran die 500er, Coupes und Cabrios.

Für mich persönlich stellt sich die Frage nach einem japanischen Klassiker nicht, wenn ich mir einen wegstellen würde, dann AE86 oder 'ne GT4. Sicher ist 'ne MKIV ein tolles Auto, aber unser Staat tut wirklich alles um einen Spaß daran komplett zu verderben, zumal es keine Youngtimer-Regelung mehr gibt und man erst 2025 eine Oldtimer MKIV hätte und wer glaubt das er 2025 noch eine MKIV in der Garage stehen hat?

Gruss
Holgi
Dave81
Apr 15 '07
Muha..immer diese Fragen...die Nachfrage bestimmt den Preis und die ist nun mal sehr sehr hoch. Als wer glaubt das die Supra mit anderen Sportwagen nicht mithalten kann täuscht sich gewaltig. Aber ist ne gute Taktik non Supra Drivers...so wie ich das sehe wollt ihr nur das wir unsere Ladys verkaufen.. :grinning:
LaMinistrat
Apr 15 '07
so wie ich das sehe wollt ihr nur das wir unsere Ladys verkaufen..


Selbst das ist anscheind noch nicht geklärt. :grinning:ist es nun ein Kerl oder ne Lady :wink:

Lg

ANKRacing DrIvEr
Apr 15 '07
joar..würd ich auch sagen....schleudert die am besten jetzt alle für spottpreise raus, ist wohl das beste :wink:

dann kauf ich von einem von euich eine ab und fahr ab und an mit roten nummern rum :grinning:*looool*
Fusi Driver
Apr 15 '07
Original geschrieben von: Andi
die belächeln mich und geben mir aus der Schnabeltasse mein Essen. :grinning:
Gruß Andi


... und das in 10 jahren
:grinning:
Don Driver
Apr 15 '07
Original geschrieben von: Holgi
Sehr wertstabil und tendenziell steigend sind deutsche Fabrikate wie Porsche (911(T), 944(T), 96:sunglasses:, BMW (E3, 02, M3, M5, M6), diverse Mercedes, allen voran die 500er, Coupes und Cabrios.


Interessant. Aber bei Autoscout24 sieht das so aus:

BMW 2002
BMW M3
BMW M5
BMW M6
Ab 3 - 6.000€ kann man diese "Klassiker" erwerben...!

Tendenziell geht der Preis bei diesen Autos höchstens runter. Die meisten werden aber eh nach Russland verscheuert, ehe sie das Alter eines MKIV erreicht haben. Kein Wunder, handelt es sich doch meist nur um 4-türige Familienkutschen mit etwas stärkerem Motor. Selbst für die 8er mit V-12 interessiert sich kein Mensch. Man sieht deshalb auch fast keine mehr: BMW 850er...

Und so geht das weiter....:
MB SL 500
MB SL 600
Habe nur die Cabrios rausgesucht, denn die normalen 500er (S, E) landen sowieso fast alle in der Schrottpresse. Die Coupés sind auch nicht so der Bringer (auch nicht in der Vergangenheit).

Und hier noch 1.000de von Porsche
Porsche alles bis 1994
944er Targa kann man ab 2.000€ kaufen.
968er gibt`s für unter 10.000€.

Habe jeweils nur bis Baujahr 1994 gesucht, was dem hauptsächlichem Jahrgang der meisten MKIV hier entspricht. Die meisten der oben aufgeführten Fahrzeuge haben aber weder das Leistungspotential noch die Optik des MKIV.

Und die durchschnittlichen Preise sprechen ja eine deutliche Sprache.
Don Driver
Apr 16 '07
Original geschrieben von: Holgi
Motor-Klassik und Oldtimer-Markt schreiben das Japaner auf dem Young- und Oldtimermarkt keine Rolle spielen werden, eine Kapitalanlage ist somit die MKIV auch ganz gewiss nicht, zumal man die weltweiten Verkaufszahlen berücksichtigen muss und nicht nur die des deutschen Marktes.


Habe hier mal die weltweiten Verkaufszahlen aufgelistet:
Gebaut wurden ca. 15.000 linksgelenkte MKIV und ca. 45.000 rechtsgelenkte MKIV.
Davon ???? Twin-Turbo.

Naja, egal. Aber ich erspare es mir, zu schauen, wieviele 3er, 5er, etc. BMW gebaut wurden.
Und selbst wenn ein M-Motor drin ist, muss ich jedem erst das Schild auf dem Heck zeigen,
um damit angeben zu können. Ansonsten ist es für jeden Betrachter halt nur ein 3er, 5er, etc..

Da stellt sich schon die Frage, wie solch eher schlichte und langweilige Autos im Oldtimermarkt eine besondere Rolle spielen sollten. Ein paar guterhaltene Exemplare vielleicht, aber ansonsten...?
Supraholicer Driver
Apr 16 '07
Ich mach mir keine Gedanken was mit meinem Auto in 10 Jahren sein soll !


Ihr habts Sorgen ! :rolleyes:

Aber der Don bringt die Sache schon ins richtige Licht !

Grad bei euch drüben,sinken die Hochmotorisierten Deutschen Fabrikate ins Bodenlose !
Holgi Driver
Apr 16 '07
@Don

Die Frage war doch "was ist in zehn Jahren?" und ich habe mal aufgezeigt was vor zehn Jahren
für kleines Geld auf Händlerhöfen herumstand und seitdem eine beträchtliche Wertsteigerung hingelegt hat (BMW M5 E28, M6 E24, M3 E30, MB 560SEC, MB W124 V8, P 944, 968...911er waren schon immer sehr wertstabil)
Selbst die MKIV hat Ihren Wert verdoppelt, aber laut den von mir genannten Quellen ist da nichts mehr zu erwarten. Das Thema "Oldtimer" wird eh eine Lachplatte bleiben, weil dazu muss der Wagen zu 100% Original sein und ich persönlich kenne viele MKIV-Fahrer aber keinen einzigen mit einer Originalen.

Wer seine gepflegte MKIV grundlos verkauft ist selber Schuld, aber manchmal muss man eben Prioritäten setzen und sich von Dingen trennen von denen man weiss, das sie gut sind und gut bleiben werden. Ausserdem habe ich das Gefühl man will mich falsch verstehen, ich sprach von keiner weiteren Wertsteigerung, NICHT von kommendem Wertverlust, die Kommentare waren unnötig.[/B]
Sascha
Apr 16 '07
In 10 Jahren ist gewiss alles an der spitze, aber kein M3! dann schon eher die Supra mit ihrem geilen Arsch......

Da finde ich das Ossi kult Auto ja geiler als einen M3 !!!!! :grinning:

Zudem rostet die Karosse einer Supra nicht. Erst das Handbuch lesen!

Sie besteht aus" Galvanealed Steel" ,Alu, GFK und Kunststoff. Naja ein bischen Gummi und Leder kommt auch noch dazu :blush:
AustrianSupra Driver
Apr 16 '07
Wen interessiert´s schon wirklich, ob die Supra in 10 Jahren mehr wert ist, oder nicht......

Also mich persönlich nicht :wink:

Ich fahr den Wagen weil ich ihn JETZT geil finde......was weiß ich, wie ich in 10 Jahren drüber denke........

Als Wertanlage hab ich meinen Supra sicher nicht gekauft......
Don Driver
Apr 17 '07
Original geschrieben von: Holgi
Die Frage war doch "was ist in zehn Jahren?" und ich habe mal aufgezeigt was vor zehn Jahren
für kleines Geld auf Händlerhöfen herumstand und seitdem eine beträchtliche Wertsteigerung hingelegt hat (BMW M5 E28, M6 E24, M3 E30, MB 560SEC, MB W124 V8, P 944, 968...911er waren schon immer sehr wertstabil)


Naja, mag sein, das ich da was falsch verstanden habe. Aber all die oben genannten Autos werden vorzugsweise verheizt, haben X Vorbesitzer und Tacho dreimal zurückgedreht. Das ist Realität. Da wird es nur ganz wenige geben, die irgendwann mal im Museum landen oder einen adäquaten Oldtimer-Preis erzielen. Die meisten sind allein aufgrund der Euro-Umstellung im Preis gestiegen.

Ich selbst hatte (neben mehreren 5ern) auch mal einen 635er. War damals (1986/1987) der einzige im Landkreis. Hier ein Bild von meiner Karre:
http://www.supra.mission-mobile.de/SupraLight/Autos/bilder/635_a_klein.jpg

Dachte damals auch, dass das was besonderes ist. Aber heute sieht man fast keine mehr. Aktuell fährt ein "verranzter" 635er hier durch den Landkreis. Irgendwie freue ich mich zwar, wenn diese Autos noch gefahren werden. Aber der ist defintiv nix mehr wert. Da blutet mir fast das Herz, wenn ich sehe, wie diese schönen Autos verheizt wurden.

Beim MKIV ist das aber anders. Die werden vorzugsweise nicht verranzt, sondern aufgerüstet und veredelt. Inzwischen ist es sogar so, dass Interessierte in ihrer Not auf einen Rechtslenker zurückgreifen. Für einen M3 oder M5 oder sonstwas würden die Leute das niemals machen.
Ich denke das spricht Bände, was den künftigen Wert dieser Autos betrifft.

Und was die "Quellen" betrifft (hatte die Markt selber 10 Jahre im Abo), ist es wohl so, wie bei AMS-TV.... Japaner werden schlecht geredet, weil es halt einfach so sein muss. Hat mit der Realität genau so viel zu tun wie die Schwacke-Liste. Auf solche Beurteilungen ist schlichtweg geschissen.
DZ1 Insider
Apr 17 '07
Ist ganz einfach:
Oldtimer sind auch nur Autos die zu ihre Zeit sehr beliebt waren aber kaum bezahlbar...
Und so sind die Jungs von gestern heute Geschäftsleute und kaufen sich ihren Jugend Traum!
Für viele wird später Supra sein für anderen Skyline usw.
Das Supra auch in 10Jahren was wert ist beweist die Autoindustrie jeden Tag mit neue Modellen von AMG 55,65 etc oder M3,M5 oder Porsche Turbo.....alle über 400Cp und über 100.000 EUR!!!!!!!
Das heißt, wenn in 10 Jahren der neue M3 V8 noch gibt dann mit Sicherheit auch noch den Supra......für mich, so lange keine Elektromotoren mit 500PS und 24 Stunde Speicherbatterie gibt brauchen wir uns keine sorgen machen....
Persönlich ist mir egal was in 10jahren ist, vielleicht lebe ich gar nicht mehr....man soll nicht immer so lange planen, dann ist alles auch schöner wenn Überraschungen gibt :wink::wink:
marco Insider
Apr 17 '07
mir egal was kommt.

für mich persönlich wird die mk4 immer das schönste auto bleiben.
das war die letzten 10 jahre so und wird sich die nächsten 10jahren nicht ändern.
und ich glaube das es ein paar supra fahrer gibt, die genauso denken.
und genau diese werden ihre supra in 10jahren immer noch in der garage haben, sie
hegen und pflegen wie gestern und heute.

wie andere leute über das auto denken ist mir eigentlich egal, ob der preis sinkt oder steigt eigentlich auch.

das einzige was ich hoffe, das ich mir diesen traum mal eine supra zu besitzen erfüllen kann.

aber erstmal fahr ich noch meine celica gt-four.
ist ja immerhin die kleine schwester der supra :wink:

mfg marco
fehann Driver
Mai 1 '07
Original geschrieben von: Maik
[QUOTE]Das Thema "Oldtimer" wird eh eine Lachplatte bleiben, weil dazu muss der Wagen zu 100% Original sein und ich persönlich kenne viele MKIV-Fahrer aber keinen einzigen mit einer Originalen.


iceman hier aus dem forum !!!
alles 100% orginal !!

gruß

maik

Meine Supra ist auch noch zu 100% im Originalzustand! Daran werde ich auch nichts ändern!
Mein Sohn ist da zwar anderer Meinung, aber ich werde standhaft bleiben :grinning:
Meine Supra ist übrigens seit 0:00 Uhr (Saisonkennzeichen) wieder auf der Piste - mein Sohn (supra9:sunglasses:ist mit ihr gerade das erste Mal unterwegs - seufz :pensive:
gruß
fehann
Seiten: 1 2 »