Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Moin aus achim/bremen | Forum

Jonnyjz Driver
Jan 15 '17
Nachdem ich mich letztes jahr schon einmal angemeldet habe, aber nicht einloggen konnte.. wurde ich heute beim Kauf eines neuen Getriebe von einem netten Kollegen aus diesem Forum noch einmal aufmerksam gemacht mich hier anzumelden :blush:
Und siehe da, es klappt

Ich bin jonny, 94 geboren genau wie mein Single turbo mk4.
Am Auto ist sicherlich noch einiges zu machen- mit der zeit.

Meine Pläne für die Zukunft sind: gutes Fahrwerk, bremsen, Toyota Schweller, anderer Lack und noch ein paar Dinge die fehlen. 
Es folgen erstmal ein paar Fotos. 

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Jonnyjz/forenuploads/20170115-20160930_185445.jpg/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Jonnyjz/forenuploads/20170115-received_320895324967105%20%281%29.jpeg/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Jonnyjz/forenuploads/20170115-received_320895284967109%20%281%29.jpeg
McGregory Driver
Jan 16 '17
Herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns. :blush:

Eine exotische Farbe, was soll es den für eine Farbe werden? Sieht auch nach gut Leistung aus, wie viel fährst du so grob?
Jonnyjz Driver
Jan 16 '17
Danke! 
Am liebsten würde ich die Farbe behalten, jedoch konnte mir das kein Lackierer nachlackieren. Da aber einige unschönheiten dabei sind muss der Lack neu und ich hänge im Moment noch zwischen 1a1, gunmetal und einem schönen rot Ton, den ich allerdings noch nicht betiteln kann. Aber so etwas wie Ferrari rot.
Leistung sollte grob bei 600ps sein, Nocken sind noch Serie und bleiben es wohl erstmal auch, da die von mir oben genannten Punkte erstmal vorgehen. :wink: 
Getriebe habe ich gestern ein r154 von einem fotenmitglied gekauft, da ich mein erstes r154 leider nur 3 Monate fahren konnte.
Bin noch jung und verdiene noch nicht so viel Geld, also wird der ganze Prozess bei mir etwas länger dauern, da ich ja auch noch fahren möchte :blush: 
ANKRacing DrIvEr
Jan 16 '17
Ach was, das Auto gibt es noch? Kann mich noch erinnern, als das Auto aus UK geholt wurde. Wurde damals von JM Imports nach UK importiert und dann nach D, damals noch mit Bodykit und allem drum und dran. Dachte eigentlich, dass der geschlachtet wurde.
Jonnyjz Driver
Jan 16 '17
Das ist richtig, geschlachtet wurde er vorerst, dann aber auch relativ schnell wieder neu aufgebaut von Eduard, der mir den wagen auch verkaufte. Ging wohl schon durch einige Hände, bei mir soll er nun aber bleiben, da ein supra schon immer mein Traum War :wink:
Da ich neu im Forum bin und so etwas lese, würde mich interessieren ob es noch ältere Fotos vom Auto gibt etc. Wusste auch gar nicht dass er über UK ging.
Vielleicht hat noch jemand Fotos? :blush:
fadester Driver
Jan 16 '17
Wenn mich nicht alles täuscht dann müsste es die Supra hier gewesen sein oder???

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/fadester/forenuploads/20170116-jmsupra4.jpg
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/fadester/forenuploads/20170116-jmsupra3.jpg
ANKRacing DrIvEr
Jonnyjz Driver
Jan 16 '17
Oha.. meiner Meinung nach Alles andere als schön.
Möchte eher dezent bleiben, freue mich aber sehr über die Fotos und sage Danke! 
Manuel89
Jan 16 '17
Das Auto kommt mir bekannt vor :blush: da ging nen paar mal der Motor hoch..  

http://www.supra-forum.de/showthread.php?t=40736

Was ist mit dem R154 passiert? 
Jonnyjz Driver
Jan 19 '17
Interessanter thread den du da verlinkt hast. Immer wieder gut zu lesen was mein Auto so durch gemacht hat:grinning:
Danke dafür!
Das erste r154 ist leider an ölverlust gestorben, bzw habe es noch nicht geöffnet, aber hatte nicht im Sinn, dass es in 3 Monaten ca. 4 Liter Öl verlieren kann. 
Die gänge haben beim einlegen alle gekratzt, selbst wenn man im stand gaaaanz vorsichtig den ersten einlegen möchte :unamused:
Habe schon viel über Öl Lecks vom r154 im mk4 gelesen. Jedoch noch keine Master Lösung dafür entdeckt. Für Tips bin ich immer dankbar!
Takoon DrIvEr
Jan 20 '17
Jonnyjz schrieb:

Interessanter thread den du da verlinkt hast. Immer wieder gut zu lesen was mein Auto so durch gemacht hat:grinning:
Danke dafür!
Das erste r154 ist leider an ölverlust gestorben, bzw habe es noch nicht geöffnet, aber hatte nicht im Sinn, dass es in 3 Monaten ca. 4 Liter Öl verlieren kann. 
Die gänge haben beim einlegen alle gekratzt, selbst wenn man im stand gaaaanz vorsichtig den ersten einlegen möchte :unamused:
Habe schon viel über Öl Lecks vom r154 im mk4 gelesen. Jedoch noch keine Master Lösung dafür entdeckt. Für Tips bin ich immer dankbar!

Willkommen hier im Forum.  Eduard kennt sich mit R154 Getrieben bestens aus. Von ihm wirst du auch die besten Tips bekommen können. :blush:


Manuel89
Jan 23 '17
Wo hat das R154 Ölverlust?  Hab da noch nie was davon gehört. 
Simmerring vorn oder hinten? Oder oben am Ganghebel? Mehr "offene" Stellen nach draußen gibt's da ja nicht. 
Jonnyjz Driver
Jan 23 '17
Am Ausgang Richtung kardanwelle. Am shifter soll es ja auch auftreten, was bei mir aber gar nicht so der Fall war.
Musst nur mal "r154 seal" bei Google suchen, dann findet man da schon eine Menge drüber :pensive: 
Ab einem gewissen Drehmoment soll die Dichtung richtung kardanwelle wohl immer undicht werden und es gibt wohl auch keine ultimative Lösung dafür, bzw wird es vielleicht einfach nicht Preis gegeben. 
Janto DrIvEr
Jan 23 '17
Da ist es bei mir am V160 auch undicht :pensive:
Jonnyjz Driver
Jan 26 '17
Hi Holger,
Ja scheint nun doch geklappt zu haben :blush: 
Das Getriebe habe ich bereits geöffnet und es sieht soweit gut aus.
Möchte es aber auf jeden Fall einmal frisch abdichten, da ich
mich dabei einfach besser fühle.. synchronringe schau ich mir eventuell nochmal an, aber denke die dürften gut sein.
Hoffe auch dass es diesmal länger hält :blush: 

Danke an dieser Stelle nochmal für die gute kaufabwicklung und dass du mir kilometermäßig sogar zur Hälfte entgegen gekommen bist!
Einbauen werde ich das Getriebe dann die kommenden Wochen, da ich sowieso frühestens ab März wieder fahren darf.

Grüße jonny
eduard Driver
Feb 2 '17
Jo Jonny
eduard Driver
Feb 2 '17
Jo Jonny :blush:

Besste R154 Lösung ist meines Erachtens Umbau auf soarershifter.
es kann gern nicht richtig Dicht werden oben am
Shifter.
Und je nach Gewalt Einwirkung hat es bei mir auch stark aus dem Simmerringe Kardanwellenseitig gepisst.
Ölstand prüfen ist ein muss.

Tatsächlich ist der Lack echt Schick, aber hat diverse Mängel...