Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Was für 18 Zoll gibt es? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
McGregory Driver
Nov 13 '16
Aus dem anderen ziemlich ausführlichen Thread "besseren Grip mit dynamischen Ladedruck", war es mir nicht nur klar, sondern auch schon als ein vorhaben geplant: Neue Schuhe!


Momentan fahre ich 19 Zoll Felgen mit 8,5 und 9,5j und jeweils Adapter vorne und hinten, da es Keskin Felgen sind und diese einen ganz anderen Lochkreis haben. Dafür schliesst es wie damals Gewünscht gerade mit den der Karosserie ab und diesen Lock hätte ich gerne weiterhin.


Was für Felgen gibt es den so? Wären es dann für hinten 10,5j und für vorne 9,5? Bei mir sind die Kanten sauber umgelegt, insofern kein Problem. Es müssen auch nicht gleich welche aus dem Ausland sein
ANKRacing DrIvEr
Nov 14 '16
mit 9 J ET 35 und 10 J ET 35 solltest du ideal bedient sein. Hängt aber auch stark von den Reifenmaßen ab. Wenn du 235/40 und 265/35 fährst, kann man das noch etwas mehr übertreiben, bei breiteren Reifen würde ich es in jedem Fall so lassen. Ich bin mit den BBS 9 J ET 42 mit 235/40 gefahren, da hätte man noch ein Stück nach außen gekonnt, hinten hatte ich 10 J ET 30 mit umgelegter Kante und 265/35 und es hat gepasst und bündig abgeschlossen, wäre allerdings mit 275 oder 285 eng geworden.