Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Kühlsystem reinigen | Forum

McGregory Driver
Apr 25 '16
Langsam komme ich wohl in fahrt, was meine Supra Hausaufgaben angeht :grinning:

Auf DMAX gibts diese Sendung "Die Gebrauchtwagen Profis". Dort gab es mal ne Folge, da hat der Lange EinsteinTyp das Kühlsystem eines Fahrzeuges mit einem speziellen Mittel gereinigt.

Weiß jemand mehr zu? Hat jemand schon das Kühlsystem gereinigt?
Deleted user Driver
Apr 25 '16
McGregory schrieb:

Langsam komme ich wohl in fahrt, was meine Supra Hausaufgaben angeht :grinning:

Auf DMAX gibts diese Sendung "Die Gebrauchtwagen Profis". Dort gab es mal ne Folge, da hat der Lange EinsteinTyp das Kühlsystem eines Fahrzeuges mit einem speziellen Mittel gereinigt.

Weiß jemand mehr zu? Hat jemand schon das Kühlsystem gereinigt?

das ist interessant, wuerde mich auch interessieren. :blush:
Deleted user Driver
Apr 25 '16
Das Kühlsystem ist nicht so schlimm.. Aber der Wärmetauscher ist der Schwachpunkt.. Da dieser sehr fein ist setzt dieser sich dann zu.. Den muss man dann mit einem Stück Rohr überbrücken und separat Reinigen..
Hab sogar ein Beispielbild von einem Kühlsystem im schlechten Zustand..
(Der Einstein Typ heißt Edd China)

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Grinchi/forenuploads/20160425-20160308_151022.jpg
McGregory Driver
Apr 26 '16
Das sieht ja mal echt böse aus sick.png
blobbster Driver
Apr 26 '16
Wir haben verschmutzte und zugesetzte Kühlsysteme (Bsp. durch Öl im Kühlmittel) damals in der Werkstatt mit (Leitungs-)Wasser und (stark) verdünnter Zitronensäure gespült.
Ob das aber besagtes "spezielles Mittel" ist, kann ich nicht sagen.
Sleepy Driver
Apr 26 '16
In meiner Lehre wurden damals die Kühlsysteme mit Meister Propper gereinigt.

Ich bin zwar auch vom Glauben abegefallen und würde das nicht unbedingt bei meinem eigenen Wagen nachmachen, aber die Werkstatt hat danach immer schön frisch gerochen. :grinning: