Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Woher neue Batterie mit Japanischen Polen | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
JanGk Driver
Apr 5 '16
Hey Jungs,
Ich habe letztens die Supra zum ersten mal dieses Jahr herausgeholt, und auch die Batterie Halfords Hb054,welche ich 5 Monate IM HAUS gelagert habe.
Leider ist sie leer und Lässt sich nichtmehr laden.
Woher Bekomme ich denn eine Batterie mit Japanischen Polmaßen?

J-Spec Batterieanschlüsse  14,7mm/13,1mm .
Deutsche Batterieherstellernormen:

(Varta) Poltyp 1                  17mm/15,9mmm
(Varta) Dünn Poltyp 3        12,7mm/11,1mm

Woher bezieht ihr eure J-Spec batterien?

Ich habe leider keine Zangen da und möchte eigentlich auch nicht am Originalkabel pfuschen.

Wäre nett wenn mir jemand einen Shop hätte bzw n internationalen Händler


Gruß Jan :blush:
JanGk Driver
Jan 22 '17
Gibt welche von Varte
Bei interesse kann ich mal eine Bestellnummer raussuchen
Andi Driver
Jan 22 '17
Kannst eine bei Nissan kaufen, die haben auch nur japanische Batterien da. :blush:
Oder in jedem Autobatteriengeschäft in deiner Gegend, oder im I-Net. Toyota verkauft wohl auch nur japanische Autos, die haben sicher auch welche ^^
Nur nicht zu Mercedes oder BMW :wink:
Pit Stop oder ATU reparieren auch japanische Autos, da gibts auch welche. Wie überall eigentlich.
Gruß Andi
JanGk Driver
Jan 22 '17
Ganz so easy wars dann nicht wie du es hier schreibst sonst häätte ich keinen thread eröffnet.:grin:

Bei toyota hatten die keine da da die neuen Pole auch genormt sind, meine waren irgendwas mit 11 und 13 statt 12 und 17 oder sowas.

ATU hatte erst recht nichts da, und Wesselmüller Stahlgruber auch nicht, hatte dann bei Varta direkt im Sortiment geschaut und die größte mit den Polen war 50 Ampere Stunden

das ist die größte die ich bis dato gefunden habe



Technische Angaben

Allgemeine Informationen
  • Kurzbezeichnung: S4 020
  • Europäische Typ-Nr. (ETN): 545 155 033
  • Artikel-Nummer: 0 92 S40 200
  • Strichcode: 4047023479822
  • Fahrzeugtyp: Diesel & Benzin

 
Leistungsdaten
  • Spannung:12 V
  • Kapazität:45 Ah
  • Kälteprüfstrom EN [A]:330 A(EN)

Technische Informationen
  • Polanordnung:0 + POL RECHTS
  • Endpolart:3 (Dünnpol)
  • Bodenleiste:B00
  • Gewicht:12,8 kg
  • Länge:238 mm
  • Breite:129 mm
  • Höhe:227 mm



Andi Driver
Jan 22 '17
Oh dann sorry ^^ Ist ja ärgerlich.
Aber einfacher wäre das hier schon, oder?
http://www.winnerbatterien.de/autobatterien/Batterie-Polklemmen/Poladapter-Duennpol-zu-Normalpol::229.html

Und so schlecht ist das nicht.
Hast dir die sicher schon angesehen.

Anzei Driver
Jan 23 '17
Ich glaube von Optima gibts welche mit dicken Polen. Beim Forumstreffen in Neubulach, ich weis leider nicht mehr genau wer das war  hatte jemand einen Batterietrennschalter, und die Pole waren auch dicker als bei meiner Optima, ich weis noch wie ich mich geergert habe das es doch auch richtige gibt.
Charliebrown81 DrIvEr
Jan 23 '17
Hallo,
bei meiner J-Spec wurde diese eingebaut, auf der Seite sind auch alternativen angegeben.

http://www.hefra.nl/docs/webshop.asp?act=item&itemcode=54551

Gruß Daniel
McGregory Driver
Jan 25 '17
Mir sind da Unterscheide über die Jahre tatsächlich nie bekannt gewesen, lag wohl daran, dass ich immer die alte mit genommen habe und gesagt habe: "diese oder ähnliche"

Das mit den Adaptern finde ich echt nice, eröffnen sich einem mehr Produkte, welche man verwenden könnte.

Ich  muss mir für die jetzt kommende Saison auch eine neue holen. Gibt es hier vielleicht Empfehlungen oder gute Erfahrungen mit einer Marke/Typ. Hab keine HighEnd Hifi Anlage oder ne dicke Bassbox drin, letzte Saison sind sogar die eLüfter raus geflogen