Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Adresse für gute Überrollkäfige | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Avalanche_515 DrIvEr
Mär 22 '16
Huhu Leute,
das Thema wurde schon das eine oder andere Mal besprochen,weswegen wir das hier nicht in epischer Breite durchsprechen müssen. Aber mich würden nochmal kurz und bündig Hersteller interessieren, von denen Ihr nur Gutes gehört habt, die qualitativ hochwertige Käfige bauen und die dazu noch eintragbar sind!
Mir fallen nur ein:
* Stahlus
* Wiechers
Wen könnt Ihr noch empfehlen?

LG Jan
KingSchnitte DrIvEr
Mär 22 '16
Stahlus Rennsportzellen.
Da haben die laubachs ihre her, kannst die ja mal anfragen.
Wowka Driver
Mär 22 '16
Avalanche_515 schrieb:

Huhu Leute,
das Thema wurde schon das eine oder andere Mal besprochen,weswegen wir das hier nicht in epischer Breite durchsprechen müssen. Aber mich würden nochmal kurz und bündig Hersteller interessieren, von denen Ihr nur Gutes gehört habt, die qualitativ hochwertige Käfige bauen und die dazu noch eintragbar sind!
Mir fallen nur ein:
* Stahlus
* Wiechers
Wen könnt Ihr noch empfehlen?

LG Jan

Hi Jan, 
falls dir ein verschraubter Käfig ausreichen sollte, welcher jedoch FIA- konform gefertigt wurde, kann ich dir diese Jungs wärmstens empfehlen: http://www.nicksonmotorsport.co.uk/ 
Viele Leute aus der Britischen Drift- und Rennszene lassen ihre Käfige dort fertigen.
Haben vor 3 Jahren für unseren Soarer einen machen lassen, mit einschweiß Halterungen und allem was dazu gehört, wie mehreren Kreuzen usw... Haben damals etwas unter 1500€ inkl. Versand bezahlt. Der Käfig war qualitativ sehr hochwertig gefertigt aber natürlich noch unlackiert.
Grüße
ANKRacing DrIvEr
Mär 22 '16
Pleie gibts auch noch, Jan! :blush: Da schau ich hin und wieder mal auf der Seite vorbei. Preis-Leistung scheint zu passen. :blush:
Torsten Driver
Mär 22 '16
Habe seit letzten Oktober den Überrollbügel von Heigo bei mir verbaut.Ich kann nur sagen,Spitzenqualität.Sogar der DEKRA Prüfer bei der Abnahme war begeistert.Er sagte,so eine gute Qualität hat er noch nicht gesehen.Habe ihn letzte Woche vom Lackierer abgeholt und muss ihn nur wieder einbauen.Also Jan,wenn Dir ein Bügel reicht,kann ich Dir den von Heigo sehr empfehlen.Werden dann mal ein paar Bilder machen,wenn er wieder drin ist.

MFG Torsten
Avalanche_515 DrIvEr
Mär 22 '16
Ne Bügel mag ich nicht... ich will dass das Ding wirklich hält, wenn ich irgendwo gegen knalle! 
Ich habe halt nur gegensätzliche Aussagen: Wischers sagte dass die verschweißten quasi nicht eingetragen werden. Der Knabe von Stahlus sagt hingegen, dass das mit Einzelabnahme machbar wäre. Alles nicht einfach. 
Größter Sackgang ist beim Einschweißen, dass am besten nochmal alle Scheiben raus müssen und darauf habe ich gerade gaaaar keinen Bock!
McGregory Driver
Mär 22 '16
Don hat sich damals seinen Käfig bei Wichers machen lassen
Torsten Driver
Mär 22 '16
Naja,wenn Du irgendwo gegen knallst,hilft Dir der Käfig auch nur wenig,außer Du hast wie bei einen Rally oder Rennwagen noch nach vorn alles verstärkt.Ein Käfig oder Bügel hilft nur bei einem Überschlag.Selbst seitlich ist man immer noch in Gefahr,sieht man immer wieder bei Rallyunfällen.Bei mir war es eben durch meine Sparco Sitze mit den Takata Gurten so,das ich eben einen Bügel wollte,da du eben in den Sitz gefangen bist und nicht weg kannst.So hat man wenigstens bei einem Überschlag ein wenig Sicherheit.

MFG Torsten
Like_A_Supra Driver
Mär 23 '16
Torsten schrieb:

Werden dann mal ein paar Bilder machen,wenn er wieder drin ist.

MFG Torsten

Poste die mal bitte im Forum.

Gruß
Arne
Torsten Driver
Mär 23 '16
Hey Arne,damit Du wieder sagen kannst OEM ist besser,hätte ich nicht gemacht:grinning::grinning::grinning:. Ne,na klar mache ich welche und stelle sie rein.Muss nur wieder Zeit finden ihn einzubauen.

MFG Torsten
Like_A_Supra Driver
Mär 23 '16
[quote=   "Torsten"]
Hey Arne,damit Du wieder sagen kannst OEM ist besser,hätte ich nicht gemacht:grinning::grinning::grinning:. Ne,na klar mache ich welche und stelle sie rein.Muss nur wieder Zeit finden ihn einzubauen.

MFG Torsten

Nein, nicht deswegen. ich bin nur gespannt, wie es aussieht, da dein Auto ja mehr in die Richtung Show & Shine geht. 

Gruß
Arne
TheCyber Driver
Mär 24 '16
Hallo Jan,
auch ich bin gerade auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Käfig der problemlos eintragbar ist und ein gewisses Maß an Aufprallsicherheit für mich als Fahrer bietet. Ich denke das sich zwei Bestellungen sicherlich auch positiv auf den Preis auswirken könnten.
Mir würde aufgrund der doch umfangreichen und eher umständlichen Schweißarbeiten eine "bolt in" Lösung besser gefallen. Das würde auch Freiraum beim Thema Rückrüstung bedeuten falls das irgendwann doch mal zum Thema werden sollte .
Wenn Du also was konkret ins Auge gefasst hast gib gerne kurz Bescheid.
Viele Grüße
Chris
ANKRacing DrIvEr
Mär 29 '16
Torsten schrieb:

Hey Arne,damit Du wieder sagen kannst OEM ist besser,hätte ich nicht gemacht:grinning::grinning::grinning:. Ne,na klar mache ich welche und stelle sie rein.Muss nur wieder Zeit finden ihn einzubauen.

MFG Torsten

Nein nein Torsti, so ein Quatsch! Her mit den Bildern! Ich möchte das auch sehr gerne sehen. :blush: Käfige sind immer gut! :grinning: