Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Selbst gebastellte Plastik-Abdeckung | Forum

McGregory Driver
Feb 8 '16
Gibt es hier Personen, die sich schon mal eine eigene Plastik-Abdeckung gebastelt haben?

Für mich ist das Thema völliges Neuland und ich würde mir gern die ein oder andere Abdeckung im Motorraum machen wollen. Sei es für den Luftfilterkasten, aber auch um die Peripherie Geräte im Motorraum ab zu decken.

Wie und mit welchem Werkstoff kann man es am besten machen? Kennt jemand Anleitungen. 
Kenny123 Händler
Feb 8 '16
Hey Greg 

Aus Alu ja :blush: aber Plastik Hmmm denke negativ vorm erstellen und dann gfk wäre ne Alternative :wink: 
Andi Driver
Feb 8 '16
Carbon mußte nehmen ^^
McGregory Driver
Feb 8 '16
Carbonplatten stumpf zusammenschrauben oder kann man solche käuflichen Carbonplatten biegen/formen?
Planlos1988 DrIvEr
Feb 9 '16
Kannst auch Carbon Matten kaufen, gibts z.b relativ "Günstig" im Flug-Modellbau. Kenne ich von meinem Vater und dann mit dementsprechendem Epoxidharz selbst laminieren, ähnlich wie GFK.. Kenne das von meinem Vater der ist Modellflieger und baut sich daraus manchmal Teile.
Nur musst es da schon drauf haben damit es aussieht wie gekauft, machbar ist das aber wohl schon :blush:
Denke aber auch das Alu leichter zu fertigen ist und vermutlich auch günstiger
MKIV_Joe Driver
Feb 9 '16
Mann kann eigentlich ganz leicht zu Hause Kunststoffteile Herstellen bzw. Tiefziehen.
Man braucht dazu eine selbgebastelte Kiste, einen Heißluftfön oder Heizstrahler und einen Staubsauger (fürs Vakuum).

Hier mal ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=9p-JUkseGac

Die Platten gibt es in verschieden Farben und Stärken (bis 5mm meine Ich) in diversen Baumärkten und Modelbaugeschäften zu kaufen.
Mit ein bisschen Übung und Ausprobieren, geht dass ganz gut.

Lg
Joe
twinturbo800 Driver
Feb 9 '16
Ahoi dem Thema möchte ich mich anschließen.
Gregor hat es sehr gut umschrieben im ersten Post. Ich bin ebenfalls sehr daran interessiert die Peripherie Geräte im Motorraum abzudecken.
Ungefähr so in etwa  wie auf dem Bild hier das ich nach langer suche im Net gefunden habe. Meine Überlegung war es auch einfach Carbonplatten zu kaufen und diese zurecht zu schneiden.../fileadmin/media/Benutzer-Dateien/twinturbo800/forenuploads/20160209-Motorraum%20Abdeckung.jpg
roligrohi Driver
Feb 9 '16
twinturbo800 schrieb:

Ahoi dem Thema möchte ich mich anschließen.
Gregor hat es sehr gut umschrieben im ersten Post. Ich bin ebenfalls sehr daran interessiert die Peripherie Geräte im Motorraum abzudecken.
Ungefähr so in etwa  wie auf dem Bild hier das ich nach langer suche im Net gefunden habe. Meine Überlegung war es auch einfach Carbonplatten zu kaufen und diese zurecht zu schneiden.../fileadmin/media/Benutzer-Dateien/twinturbo800/forenuploads/20160209-Motorraum%20Abdeckung.jpg

shocked.png:heart:
Dieser Motorraum ist ja mal die absolute Geilheit!!!!
und mich interessiert das Thema auch. Hab auch schon daran gedacht einen Luftfilterkasten mit innnenliegenden Kegelluftfilter zu modelliern...
McGregory Driver
Feb 9 '16
So, ich hab was gefunden, was man sogar als Laie hin kriegt. Kein GFK, kein Alugebastel, kein Plattenkonstrukt.

Vakuum Molding mit ABS

Den Tipp habe ich von Peter Pruka bekommen, der gerne an RC Fahrzeugen bastelt. So eine Vakuumbox ist einfach gebastelt, ein Staubsauger reicht aus.
McGregory Driver
Feb 9 '16
Ja auch schon überlegt.


Max Temperatur 130, kurzzeitig 150. bei z.B Lexan. Schmelztemperatur: 220 °C bis 230 °C 
ABS hat sind es 105

Sollte noch machbar sein? Bis auf direkt am Krümmer, sollte im Motorraum nicht so heiss werden?
McGregory Driver
Feb 9 '16
Die Haut schmort aber schon ab 50° und die Temperatur z.B. im direkten Kontakt mit dem Wasserkühler wird höchstens knapp über 100° sein. Lufttemperatur sollte da deutlich niedriger sein. 

Gut, aber ich kann mich da irren und die Teile sind nach 100 km wie geschmolzene Butter