Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

2JZ-GTE mit 220'000km / Standfestigkeit | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Artega_driver Insider
Artega_driver Jan 1 '16
Hallo zusammen
Nach langer Abwesenheit und mehreren Fahrzeugen, drückt die Sehnsucht nach einer Supra wieder durch...
Hätte nun ein Angebot zu einem guten Preis, jedoch hat die Supra bereits über 220'000km gelaufen.
Fahrzeug ist aber komplett im Originalzustand, sprich erste Turbos, erster Motor, erstet Getriebe, etc. (Komplette Historie und Reparaturüberischt vorhanden)
Da ich den Motor früher oder später Umbauen möchte stellt sich nun aber die Frage, ob der Block überhaupt noch für das in Frage kommt ?
Würde mich über die einte oder andere Meinung von euch sehr freuen.

Grüsse aus der Schweiz
Hans
Dirk Driver
Dirk Jan 1 '16
Hi,

ein guter Vorsatz zum neuen Jahr:grinning:
Ich glaube, dass es im Endeffekt nicht unbedingt auf den Kkm-Stand sondern eher auf die Behandlung des Motors ankam. Grundsätzlich spricht es ja schon mal für das Auto, dass nochalles original ist.
Wenn keine Schäden im Motor selbst auftauchen, kannst du ja nochmal nachhohnen.
Insgesamt wird es wohl relativ schwer sein eine verlässliche Aussage zu bekommen, da an den meisten Tachos gedreht wurde (ausgehend davon, dass es eher RHD mit inkorrktem km-Stand zerlegt werden).
Ich habe schon mal einen Ventildeckel abgenommen von einer mit ähnlichem km-Stand und entsprechend dem Wartungsintervall pünktlich ausgeführte Ölwechel. Was ich gesehen habe, war alles andere als schön. Überall waren Verkrustungen. So hatte ich das nicht erwartet.
Es ist halt auch wichtig, dass die restliche Basis stimmt sprich unfallfrei und ob du ein gutes Gefühl bei dem Auto hast. Wenn ja, würde ich kaufen. Wenn nicht, warte, bis das Gefühl und der Zustand passt.

Dirk Driver
Dirk Jan 1 '16
Was hast du denn zwischendurch gefahren?
Artega_driver Insider
Artega_driver Jan 1 '16
Dirk schrieb:

Was hast du denn zwischendurch gefahren?

Hallo Dirk

Danke für deine Rückmeldung.
Fahrzeug ist unfallfrei und in gutem Zustand für das Alter.
Ist ne CH-Supra und durch die Beleg ganz sicher nicht manipuliert.

Prinzipiell geht es mir nur darum, ob der Grundblock die spätere Belastungen wegstecken könnte.
Ablagerungen würden so oder so entfernt werden, da der Komplette Motor revidiert würde.

Ach zwischendurch durfte ich eine S14 und ein Audi TT RS mein eigen nennen.
Dan noch 2-3 Flirts auf der rennstrecke aber wie gesagt... Das Fahrgefühl einer Supra vermisse ich trozdem :blush:

Grüsse
Kenny123 Trader
Kenny123 Jan 1 '16
Artega_driver schrieb:

Dirk schrieb:

Was hast du denn zwischendurch gefahren?

Hallo Dirk

Danke für deine Rückmeldung.
Fahrzeug ist unfallfrei und in gutem Zustand für das Alter.
Ist ne CH-Supra und durch die Beleg ganz sicher nicht manipuliert.

Prinzipiell geht es mir nur darum, ob der Grundblock die spätere Belastungen wegstecken könnte.
Ablagerungen würden so oder so entfernt werden, da der Komplette Motor revidiert würde.

Ach zwischendurch durfte ich eine S14 und ein Audi TT RS mein eigen nennen.
Dan noch 2-3 Flirts auf der rennstrecke aber wie gesagt... Das Fahrgefühl einer Supra vermisse ich trozdem :blush:

Grüsse


Wenn du den Block eh neu machst ! Dann wird er ja so oder so gebohrt oder ?!? 
Spricht also nix gegen nen Block der km gesehen hat ! 
Lg Kenny 
Artega_driver Insider
Artega_driver Jan 1 '16
Kenny123 schrieb:



Wenn du den Block eh neu machst ! Dann wird er ja so oder so gebohrt oder ?!? 
Spricht also nix gegen nen Block der km gesehen hat ! 
Lg Kenny 

Hallo Kenny

Also zuerst wird mal gar nichts gemacht. Ganz nach dem Motto: Never touch a running system.
Das Ziel ist aber ganz klar nach Budgetplannung in 1-2 Jahren nen Singel einzuplanzen und auf Stroker umzubauen.
Aber das ist alles noch Spekulation und Zukunft.

Meine grösste Sorge ist nur der Zustand der Blockwände und Kühlkanäle.
Denkt Ihr hier ist die Laufleistung irrelevant wen man den Block eh revidiert ?
Weil n neuer Grundblock kostet gut und gerne mal 2'500.-

Gruss
Dirk Driver
Dirk Jan 1 '16
Deine Bedenken sind grundlos. Da wird es keine Probleme geben. Und ein neues Kurbelgehäuse muss man ja nicht neu kaufen und gibt es mit Sicherheits zwischen 500-1000€.
Aber wie Kenny schon sagte, wenn der Motor gemacht werden müsste, sind mit einem Aufbohren, wenn überhaupt notwendig, die Schaden üblicherweise beseitigt.
Artega_driver Insider
Artega_driver Jan 1 '16
Dirk schrieb:

Deine Bedenken sind grundlos. Da wird es keine Probleme geben. Und ein neues Kurbelgehäuse muss man ja nicht neu kaufen und gibt es mit Sicherheits zwischen 500-1000€.
Aber wie Kenny schon sagte, wenn der Motor gemacht werden müsste, sind mit einem Aufbohren, wenn überhaupt notwendig, die Schaden üblicherweise beseitigt.


Na dan lass ich mal Danke sagen :blush:
Da ich mich noch nicht so gut im Motorenbau auskenne habt Ihr mir sehr weitergeholfen.
Hatte nämlich ein bisschen Bedenken bezüglich der laufleistung...

Gebe euch bescheid wen der Deal fix ist.

Grüsse und einen schönen Abend.
Kenny123 Trader
Kenny123 Jan 1 '16
Der ami sagt : 

2jz's are bulletproof ! 


Hab Motoren mit 300tkm und Singles gesehen ! Druck wie eh und je ! 


fastby4 Driver
fastby4 Jan 1 '16
Wenn das Auto Serie ist würde ich mir keine sorgen machen bezüglich Zylinder mit 220.000Km.
Die Probleme liegen mehr im Alter 20+ Jahre da sind z.b. ganz sicher die Ventilschaftdichtungen platt.
Und das kann man auch schon mit 100.000 haben.
MFG
Ay177 DrIvEr
Ay177 Jan 2 '16
Ich würde mir auch weniger sorgen um den Motor machen.
Schau dir auf jeden Fall das Fahrwerk an, Querlenker und so Zeugs kosten schon paar Hunder Euro bei Toyota.
Scarefaze DrIvEr
Scarefaze Jan 2 '16
Hey Hans
*Es guets Neus no* :sunglasses:
Es ist schön das du den rechten Pfad wieder gefunden hast! #grins# Willkommen zurück!
Was mich interessieren würde ist, was du zum TT RS sagen kannst? So von wegen Fahrleistungen, Emotionen und so weiter..
...muss aber nicht in diesem Kanal sein....

Auf jeden Fall hoffe ich, das du bald ein geeignetes Fahrzeug für deine Vorhaben findest.
Gruss Marco
Artega_driver Insider
Artega_driver Jan 2 '16
Scarefaze schrieb:

Hey Hans
*Es guets Neus no* :sunglasses:
Es ist schön das du den rechten Pfad wieder gefunden hast! #grins# Willkommen zurück!
Was mich interessieren würde ist, was du zum TT RS sagen kannst? So von wegen Fahrleistungen, Emotionen und so weiter..
...muss aber nicht in diesem Kanal sein....

Auf jeden Fall hoffe ich, das du bald ein geeignetes Fahrzeug für deine Vorhaben findest.
Gruss Marco


Hallo Marco

Danke Danke.
Hast ne PN bezüglich TT RS.

@Ay177:
Fahrwerk würde komplett revidiert werden, sprich alle Buchsen tauschen etc. (Evtl gibts auch gleich Ikeya Formula Teile aber muss ich zuerst wegen Gutachten schauen)

@Fastby4:
Danke für deinen Input. Bin sehr beruight das es hier keine grossen Probleme mit dem Block gibt. Den Kopf müsste man so oder so überholen wen man mehr DRuck macht von dem her kommt meine Planung gut hin. Jetzt fehlt nur noch der Unterstaz.

Danke eallen für die guten Infos.

Grüsse
Hans
ANKRacing DrIvEr
ANKRacing Jan 2 '16
Hallo Hans, 

da ich jetzt fast fertig bin, kann ich dir auch aus erster Hand sagen, dass deine Bedenken völlig unbegründet sind. Mein Supra (EU-Spec, Serienleistung, 198000 km) wurde vor mir ziemlich schlecht gewartet und da war alles mögliche an Verschleiß vorzufinden, aber am Block war da gar nix. :blush: Alles cool. Wenn der Wagen, für den du dich interessierst, einen guten Eindruck macht, kauf ihn! :blush:

Freue mich auf die Bilder, wenn es soweit ist :blush: Halte uns auf dem aktuellen Stand. :blush:
Artega_driver Insider
Artega_driver Jan 2 '16
ANKRacing schrieb:

Hallo Hans, 

da ich jetzt fast fertig bin, kann ich dir auch aus erster Hand sagen, dass deine Bedenken völlig unbegründet sind. Mein Supra (EU-Spec, Serienleistung, 198000 km) wurde vor mir ziemlich schlecht gewartet und da war alles mögliche an Verschleiß vorzufinden, aber am Block war da gar nix. :blush: Alles cool. Wenn der Wagen, für den du dich interessierst, einen guten Eindruck macht, kauf ihn! :blush:

Freue mich auf die Bilder, wenn es soweit ist :blush: Halte uns auf dem aktuellen Stand. :blush:

Hallo Andy

Danke für deine Erfahrungen. Es bestärkt mich immer mehr meinen Entscheid bald definitiv zu machen.
Ich halt euch ganz sicher auf dem laufenden wen sich was tut :blush:

Grüsse
Hans