Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Wie Plug and Play ist die AEM 2 ECU | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
fadester DrIvEr
fadester Nov 5 '15
Wollte mal von den Erfahrungen her wissen wie Plug& Play die AEM 2 in der Supra wirklich ist. Es wird bei AEM beschrieben das die ECU mit allen Komponenten des 2JZ zusammenarbeitet. Ist das so oder muss man irgendetwas verändern? Sprich Mapsensor,LMM etc.?Arbeiten die VSV´s wie im Stocktrim? Wird das originale TRC System einer EU Spec unterstützt? Und wie schaut es aus mit Kontrollleuchten im Tacho aus? Bleibt da alles wie Serie  oder leuchten dann MKL und OD Off oder etwas dergleichen auf?  Interesse habe ich an der AEM 30-6100 diese soll wohl auch mit der Automatik kompatibel sein und man müsste dann ja auch theoretisch Zugriff auf den ,,Linepressure`` haben und somit die AT schneller und härter schalten lassen können? Kann das jemand bestätigen?
eduard Driver
eduard Nov 5 '15
Wie auch bei der AEM1 kannst du bei der zweiten Version diverse Ausgänge nach deinen belieben programmieren,
wie um z.B. VSV Ventile anzusteuern...jedoch ist das weder vorprogrammiert noch werden die einzelnen VSV Pins einer Funktion zugeteilt sein.
Also NEIN, so wie du dir das vorstellst wird es nicht sein.

Traktionscontrolle fällt weg, LLM kannst rauswerfen und über Map programmieren...Tacholeuchten bekommt man bei jedem Steuergerät aus.
Laut angaben von guten Tunern, eignet sich die AEM1 besser um Automatik zu fahren.
bin vor Jahren nach 4 kaputten AT Getrieben auf Schalter umgestiegen =) auch mit AEM und 500ps

Schreibe doch mal den Steff an, bezüglich der Automatiksteuerung