Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

[Suche] 200 Zellen Kat | Forum

Topic location: Forum home » Marktplatz » Gesuche
Push4 Driver
Apr 9 '15
Guten Abend an alle,

ich bin auf der Suche nach einem 200 Zellen inkl. Gutachten, den man auch eingetragen bekommt. Ziel ist es, die Supra auf Euro 2 umzuschlüsseln. Ich weiß jetzt nicht genau ob da auch ein 100 Zellen Kat ausreicht und möchte mit dem 200 Zeller auf Nummer sicher gehen.

Folgende Eigenschaften des Kats sollten vorhanden sein:
200 Zellen
ca. 76mm Anschlussflansch
Gesamtlänge von ca. 21-22cm

Ich möchte den Kat dann an das Ende der Blitz-Midpipe einschweißen lassen.
Wer einen guten Schweißer bzw. Tuner kennt wäre super. Bin für Infos dankbar!
http://abload.de/img/blitzkatshubt.jpg

Falls jemand so etwas über hat oder weiß wo man so was herbekommt einfach via PN melden oder hier unten auflisten.

Danke
Robert
seppel Driver
Apr 9 '15
Moin Robert,

Ich hab noch nen 200 zeller im Keller rum liegen, können uns ja am we mal kurz treffen, dann kannste dir den anschauen
Gruss sepp
Push4 Driver
Apr 9 '15
Sobald ich neue Infos dazu habe melde ich mich hier wieder :wink:
Push4 Driver
Apr 10 '15
Danke für die Info, aber ich glaube ich möchte lieber auf Nummer sicher gehen mit dem 200 Zeller.
Was die Umschlüsselung anbelangt habe ich mich noch nicht ausreichend erkundigt.

Ich frage mich auch, ob es so gravierende Unterschiede bei den Kats gibt? In der Bucht gibt es die bereits ab 150€ und ein Kat aus der gleichen Rubrik von HJS fängt bei ca. 400€ an...

Ich habe jetzt auch nicht viel darüber gefunden, außer das ein paar Mitglieder die Kats von Harlow (oder ähnlich) oder Materialmord eingesetzt haben!
Scarefaze DrIvEr
Apr 10 '15
Ich habe mich in letzter Zeit mit dem Thema auseinander gesetzt und was für mich schwierig zu erklären ist, ist das ein 100 Euro (Billig) Kat. nach Angaben der Hersteller das gleiche leisten soll wie ein 500 Euro Kat.
Auch die Leistungsangaben sind sehr unterschiedlich. Der 100Zellen 110mm von GESI soll bis 850PS gut sein und der 100Zellen 144mm von HJS soll gerademal bis 400PS reichen. Bei den günstigen ist von 250 - 600PS alles vertreten.

Ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten und zwar:
Mein erster war ein 200Zeller 100mm Noname (war bereits verbaut) für BPU ausreichend
Dann kam ein 100 Zellen 130mm von Materialmord....bis ca. 500PS ausreichen (Herstellerangabe bis 3,5 Liter Hubraum), Reinigungsleistung unbekannt
dann tauschte ich den gegen einen 100Zellen  ovalen 160 x 90mm von Materialmord (Herstellerangaben bis 4 Liter Hubraum), Reinigungsleistung unbekannt.
Dieser hat aber eine so schlechte Anströmgeometrie, dass er um einiges mehr Rückstau produziert als der runde 130er. Aus diesem Grund
fliegt der wieder raus und es kommt ein 144er 100Zellen von HJS rein (ca. 650 Euro :pensive:  ). Herstellerangaben bis 400PS. Nach Rücksprache mit HJS kann er auch mit mehr Leistung gefahren werden. Bis 400PS garantiert HJS halt, dass man keinerlei Leistungsverlust hat.
Folgende Punkte haben mich zu dieser Entscheidung bewogen:
1. HJS = Namhafter Hersteller und Motorsport Lieferant
2. Gute anström Geometrie (langer Kegel)
3. Perfektioniertes Gewebe (gewellt/perforiert)
4. Optimaler Durchfluss aufgrund aktuellster Erkenntnisse der Gewebegeometrie
5. Guter Kundenservice

Ich hoffe diese Erfahrungen können dem einen oder anderen weiterhelfen. Ich werde auch die Erfahrungen mit dem HJS teilen..
Gruss Marco
Push4 Driver
Apr 10 '15
Danke für deinen Erfahrungsbericht Marco!
Den Kat von GESI hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm! Leider gibt es denn aber nicht mit einem Gutachten!
CanisLupus Driver
Apr 10 '15
Nur kurz eingeworfen... Gutachten gibt es für unsere Fahrzeuge auf Kats nicht. Es helfen auch keine für fremde Fahrzeuge da ein Kat immer auf ein Modell zugelassen wird per Abgasgutachten. Das heißt wird ein Sport Kat ohne eingetragen macht das der Prüfer gutmütig hat aber nichts mit ein gestanzten Zahlen oder so zu tun.
Scarefaze DrIvEr
Apr 11 '15
@ JackEnox: Im Moment dürften es wohl gerade mal 400 sein oder noch weniger. Mit einem Ansprechverhalten eines Öltankers....aber wie gesagt, der HJS wurde erst grad bestellt.  Und wenn der da ist hoffe ich sehr, dass ich mit Hilfe eines Forumkollegen hier (er weiss wer gemeint ist  :wink: )  eine 6 an erster stelle haben werde.
Und dann hoffe ich echt das Kat Thema endlich mal durch zu haben.
Noch ein kleiner Vergleich zur Info 
http://www.directupload.net/file/d/3954/oea2sgdc_pdf.htm
Druckverlustvergleich 127mm zu 140.5mm  Durchmesser

MfG Marco
Scarefaze DrIvEr
Apr 30 '15
Nein....der hier http://materialmordshop.de/show_product.php?products_id=96&SESS=2730353c4b689bff49be0e5bd9cf75b2
Er hat auch weniger Konus als abgebildet = schlechte Anströmung = höherer Rückstau
Wenn ich Zeit finde, mach ich ev. mal noch ein Foto
BTW: Hab meinen jetzt von HJS erhalten und der sieht vielversprechend aus :sunglasses:
Gruss