Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

2. Saison 2. Wartung brauche Hilfe in Sachen öl | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
JZA80 Driver
Feb 21 '15
Hi die 2. Saison rückt immer näher und da ich wieder Ruhe haben möchte sollen die Öle in meiner Supra erneuert werden.
Für den Motor möchte ich von Castrol das 10w60 TWS nehmen das steht schon fest.
Für Getriebe kommt das Castrol Transmax Z bin aber für erfahrungswerte offen die andere öle betreffen.
Die Hilfe benötige ich bei der auswahl des Differential öles, da ich einfach keine Ahnung habe welches ich nehmen soll.
Ein Kollege empfahl das 75w85 war das glaub ich, vielleicht habt ihr da eine idee die mich weiter bringt.

Schonmal Danke
Nuri
Jay_Ess Driver
Feb 22 '15
Hey Nuri,

Zum Transmax Z:
Anfang September reingeschüttet: "Wow, lässt jetzt super schalten das V161."
Irgendwann im Oktober: "Hm...irgendwie fühlt sich's wieder an, wie vor dem Getriebeölwechsel."

Sollte ich das Öl nochmal wechseln, würde ich ein anderes ausprobieren. :grinning:

Lieben Gruß

Joel
JZA80 Driver
Feb 22 '15
Vielleicht hast du dich aber auch dran gewöhnt:grinning:
Welches würdest du denn nehmen? Am liebsten wären mir erfahrungswerte. Ich mein die mehrheit hat wahrscheinlich das transmax drin, ich warte mal ab was noch für Vorschläge kommen.
driversupra Driver
Feb 22 '15
Hi wiese nehmt ihr nicht das V160 Getriebeöl von Toyota? In England könnt ihr das bestellen.
Welches Motor-Öl wird denn im Supra Handbuch empfohlen? Spricht etwas dagegen die empfohlene Viskosität zu nehmen? Ich frage weil ich auch demnächst mein Motoröl wechseln muss.


JZA80 Driver
Feb 22 '15
Ich bins letztes jahr gefahren, und hatte null probleme kein Ölverbrauch oder sonstiges war also voll zufrieden damit.
CanisLupus Driver
Feb 22 '15
Ein 60er Öl ist vollkommen unnötig und steigert die Last auf Ölpumpe womit auch mehr Wärme ins System kommt. Empfehle ich keinem ausser es ist vom Hersteller spezifiziert oder das Auto wird wirklich nur auf Rennstrecke bewegt wo es nur hohe Temperaturen bekommt.
Für alle gelegentlichen Rennstrecken Fahrer und Straßen Fahrer ist ein 50er vollkommen in Ordnung. Ich empfehle da immer das Motul 300V Competition 15W50.


[quote=Jay_Ess]
Hey Nuri,

Zum Transmax Z:
Anfang September reingeschüttet: "Wow, lässt jetzt super schalten das V161."
Irgendwann im Oktober: "Hm...irgendwie fühlt sich's wieder an, wie vor dem Getriebeölwechsel."

Sollte ich das Öl nochmal wechseln, würde ich ein anderes ausprobieren. :grinning:

Lieben Gruß

Joel



Selbes Spiel bei mir... ich hatte das noch rum fliegen weil ich nach dem Auto kauf auf Empfehlung doch das Motul Multi ATF statt dem Transmax verwendet habe.
Hab dann das Transmax letzten Sommer rein gefüllt und das Motul hat sich im Endstadium nach vielen KM besser schalten lassen als das Castrol nach 2 Monaten. Deshalb kommt auch wieder das Motul rein in nächster Zeit.

Für das Diff kommt Motul Gear 300 rein aber wichtig ohne LS falls es noch das Serien Torsen Diff ist :blush:
Jay_Ess Driver
Feb 22 '15
Wie lange hattest du das Modul drin Canis?
CanisLupus Driver
Feb 22 '15
Puh 3 Jahre? Viele KM aber drauf gefahren und null Probleme.
Jay_Ess Driver
Feb 22 '15
Cool, danke für die Info. Dann schütte ich, bzw. Toyota bei nächsten Service mal das Modul rein. :blush:

JZA80 Driver
Feb 22 '15
"CanisLupus"]
schrieb:

Ein 60er Öl ist vollkommen unnötig und steigert die Last auf Ölpumpe womit auch mehr Wärme ins System kommt. Empfehle ich keinem ausser es ist vom Hersteller spezifiziert oder das Auto wird wirklich nur auf Rennstrecke bewegt wo es nur hohe Temperaturen bekommt.
Für alle gelegentlichen Rennstrecken Fahrer und Straßen Fahrer ist ein 50er vollkommen in Ordnung. Ich empfehle da immer das Motul 300V Competition 15W50.


[quote=Jay_Ess]
Hey Nuri,

Zum Transmax Z:
Anfang September reingeschüttet: "Wow, lässt jetzt super schalten das V161."
Irgendwann im Oktober: "Hm...irgendwie fühlt sich's wieder an, wie vor dem Getriebeölwechsel."

Sollte ich das Öl nochmal wechseln, würde ich ein anderes ausprobieren. :grinning:

Lieben Gruß

Joel



Selbes Spiel bei mir... ich hatte das noch rum fliegen weil ich nach dem Auto kauf auf Empfehlung doch das Motul Multi ATF statt dem Transmax verwendet habe.
Hab dann das Transmax letzten Sommer rein gefüllt und das Motul hat sich im Endstadium nach vielen KM besser schalten lassen als das Castrol nach 2 Monaten. Deshalb kommt auch wieder das Motul rein in nächster Zeit.

Für das Diff kommt Motul Gear 300 rein aber wichtig ohne LS falls es noch das Serien Torsen Diff ist :blush:

----------------------------------------------------------

Also meine Supra bewege ich nur auf der Straße null Rennstrecke, gelegentlich mal auf der Autobahn auf volllast.
Wäre da das 15w50 nicht anfangs im kaltem Zustand zu dickflüssig? Ich mein der unterschied zu 5w und 10w ist ja sagt man Groß aber dann noch 15w?
Mein Gedanke wäre im beim Kaltstart das das Öl nicht überall hin kommt (vorsicht halbwissen).

Ich weiss jetzt nicht was du beim differential mit LS meinst hab ne normale RZ 1993 BPU.

Also deine Empfehlung wäre beim Getriebe das Motul Multi ATF. Das nehm ich mal jetzt auf meiner Liste auf.

Danke schonmal für die Empfehlungen.
CanisLupus Driver
Feb 22 '15
Ein 15er Öl muss bei mindestens -25Grad Celsius noch pumpbar sein es ist also noch bis 15-20Grad unter 0 noch Nutzbar. Heißt wir sind da selbst im Winter in den meisten Gegenden noch sehr weit weg von und auf der anderen Seite wer von euch fährt im Winter? :wink:
Das Motul legt sich aber auch auf alle Teile drauf und bietet eine sehr gute Notlauf Schmierung die auch im Kaltstart hilft.
Bei keinem Rennstrecken Einsatz und Serienleistung/BPU würde ich sogar auf 40er Öl gehen da gäbe es Motul 8100 X Clean oder 300V Chrono mit 10W40 oder 5W40.
fastby4 Driver
Feb 22 '15
Mobil1 oder Motul verwenden,kein Castrol.
JZA80 Driver
Feb 23 '15
Da jetzt mehrere von Castrol abgeraten haben und die Mehrheit das Mobil 1 5w50 nutzt denke ich werd ichs diese Saison ausprobieren.

Die Liste würde dann so aussehn:
Motor: Mobil 1 5w50
Getriebe: Motul Multi ATF
Differential: Motul Gear 300???
Falls noch jemand Tipps hat oder sonstige Infos bitte melden.

Danke für eure Hilfe
ANKRacing DrIvEr
Feb 23 '15
Ich verwende auch Mobil 1 5W50 für den Motor, für das AT-Getriebe habe ich jetzt ATF Type T-II bestellt. Mal sehen, ob das was taugt.
driversupra Driver
Feb 23 '15
"JZA80"]
schrieb:

Da jetzt mehrere von Castrol abgeraten haben und die Mehrheit das Mobil 1 5w50 nutzt denke ich werd ichs diese Saison ausprobieren.

Die Liste würde dann so aussehn:
Motor: Mobil 1 5w50
Getriebe: Motul Multi ATF
Differential: Motul Gear 300???
Falls noch jemand Tipps hat oder sonstige Infos bitte melden.

Danke für eure Hilfe


Sry, ich muss nochmal fragen: Warum nimmst du beim Getriebe-Öl denn nicht das original Toyota V160? Die anderen Öle gehen zwar auch, aber sind nur die 2. Wahl. Sie erhalten die Getriebfunktion etwas weniger gut wie das Original Öl von Toyota. Der Getriebehersteller rät auch zu diesem Öl, da es für gewisse Bauteile im Getriebe besser ist, als die Ausweichprodukte. Bestellen kannst du es beispielsweise bei garagewhifbitz.


Jay_Ess Driver
Feb 23 '15
Ich kann mich wage erinnern, dass Paul (Japanfanatic) auch mal irgendwo gepostet hat, dass man das originale Getriebeöl auch beim Smarthändler bekommt.

Oder verwechsele ich da gerade irgendwas?

VG
Joel
JZA80 Driver
Feb 23 '15
"Jay_Ess"]
schrieb:

Ich kann mich wage erinnern, dass Paul (Japanfanatic) auch mal irgendwo gepostet hat, dass man das originale Getriebeöl auch beim Smarthändler bekommt.

Oder verwechsele ich da gerade irgendwas?

VG
Joel

Irgendsowas war da mal, hatte da auch mal etwas gelesen.
Warum ich das Getrag v160 Öl von whifbitz nicht bestelle is einfach erklärt, ich denke das die anderen öle nicht so gravierend schlechter sein können als das original womit der preis von 57£ pro liter meines erachtens nicht gerecht wird.
Ich gebe gerne Geld für meine Supra aus und habe da auch wirklich spass an der sache gebe auch gerne mehr aus, aber wenn ich die Menge die ich brauche von nem Hersteller bekomme der nen Viertel kostet nehm ich das, solange es 100% funktioniert.
Wenn jemand sagt das die funktion 99% gewährleistet ist bestelle ich das öl von Getrag garkeine Frage.