Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

was haltet ihr von den hood spacer n?? | Forum

dille84 Driver
Aug 6 '14
Hallo leute was haltet ihr von den hood spacer n zum haube erhöhe n??und sind die schrauben an der Haube m6 oder m8 Gewinde ??
Japanfanatic DrIvEr
Aug 6 '14
Was haben die für nen Sinn?
dille84 Driver
Aug 6 '14
Motorhauben Erhöhung das die warme luft nach hinten abziehen kann .musst mal bei google eingeben.
Japanfanatic DrIvEr
Aug 6 '14
"dille84" schrieb:

Motorhauben Erhöhung das die warme luft nach hinten abziehen kann .musst mal bei google eingeben.


Ja hab geschaut, hatte mich gewundert was das für einen Sinn haben soll. Häng dir nen Temperatursensor in den Motorraum und miss. Kenne aber keine Rennserie oder OEM-Fahrzeug, wo sowas gemacht wird. Halte das für Styling-Unsinn.
McGregory Driver
Aug 6 '14
Bisher auch nur von "theoretischen" Verbesserungen gehört. Du kannst ja die Dichtung unter der Windschutzscheibe entfernen.
Dirk Driver
Aug 6 '14
Viele Evos haben das. Klar ist es nicht schlecht, wenn warme Luftabgeführt wird, jedoch ist die Frage offen, ob irgendwelche Teile dadurch länger überleben. Bei der Supra sieht das wohl, genau wie bei den anderen Fahrzeugen auch, total müllig aus und ist nicht notwendig.

Gruß Dirk
dille84 Driver
Aug 6 '14
:grinning:
dille84 Driver
Aug 6 '14
Das ist wenigstens mal ne vernünftige aussage
Alonso Driver
Aug 6 '14
Dazu kommt dass die Luftführung im Motorraum meistens sehr durchdacht ist, besonders bei aktuellen Autos. DIe entstehende Strömung dient meistens noch zur Kühlung von Anbauteilen. Daher finde ich das eher riskannt auf gut Glück was umzubasteln.

Spontan sehe ich keinen nennenswerten Vorteil der dadurch entstehen soll. Je nach Fahrzeugform herrscht an der Kante dort ab einer gewissen Geschwindigkeit sogar eher Überdrück statt Vakuum/Sog, was bewirkt das die Luft nicht wie man vermutet abgesogen, sondern zurückgedrückt wird - oder eben aufgestaut.

Am allerwenigsten aber verstehe ich Leute die für ein paar bunte Distanzbolzen einen solche solchen Scheisshaufen Geld ausgeben.
montery Driver
Aug 7 '14
Stimme den anderen zu ..
Der Aufbau im Motor hat einen Sinn und diese Motorhaubenerhöhung macht bei der Supra und dem 2JZ weniger Sinn - vorallem da die hinteren Zylinder eh die "Arschkarte" gezogen haben was Luftkühlung angeht. Zum einen verläuft dort der Krümmer nach hinten/unten und die erwärmte Luft vom Kühler, ersten Zylindern und Krümmer - aber auch dieser Luftstrom "kühlt" ein bisschen.
Wir kennen es aus dem Sommer: lieber ein warmer Luftstrom als garkeiner ^^
Machst du jetzt die Motorhaube an der Windschutzscheibe auf, so zieht dieser Luftstrom nach oben raus anstatt nach unten und die hinteren Zylinder UND der Krümmer samt Kat gehen noch leerer aus als sie eigentlich schon sind.

Im Stand bringt es dahingegen wahrscheinlich etwas, weil eben kein Fahrtwind den Luftstrom vom Lüfter unterstützt und sich die warme Luft unter der Motorhaube staut - mit der Erhöhung kann die Luft besser entweichen ......
aber das ist alles nur Theorie ^^
dille84 Driver
Aug 9 '14
Das sind konkrete ordentliche Ausagen .gefallen tut mir das e nicht mir der offenen Haube hinten aber dachte wäre vielleicht gut für denn Motor. Aber wenn das so ist lasse ich denn mist:blush:
MrMagou Driver
Aug 10 '14
ich hab das schon ewig so. Und die Aussagen das das Negativ sein soll stimmen nicht. Ich kann 200km am stück vollgas fahren ohne Probleme mit irgendwelchen Temperaturen zu bekommen. Und ich hab keinen Ölkühler drin. Temp. geht nie über 100 grad. Wenn man länger vollgas fährt und dann die Motorhaube aufmacht ist es fast kalt drin.
Das einzigste was nervt ist das man ständig angesprochen wird das die Haube offen ist.

Ansonsten kann ich das nur empfehlen.
driversupra Driver
Aug 11 '14
Und wie verhält es sich mit der Temp bei deinem ohne diese Spacer?

Ich sehe die Dinger in letzter Zeit eher bei Bastelbuden und Motorhauben BRA Trägern oh.png
CanisLupus Driver
Aug 15 '14
"Mr.Magou" schrieb:

ich hab das schon ewig so. Und die Aussagen das das Negativ sein soll stimmen nicht. Ich kann 200km am stück vollgas fahren ohne Probleme mit irgendwelchen Temperaturen zu bekommen. Und ich hab keinen Ölkühler drin. Temp. geht nie über 100 grad. Wenn man länger vollgas fährt und dann die Motorhaube aufmacht ist es fast kalt drin.
Das einzigste was nervt ist das man ständig angesprochen wird das die Haube offen ist.

Ansonsten kann ich das nur empfehlen.


Kann ich auch. Wo misst du? Wie hoch ist die Temperatur an anderen Stellen? Wie ist der Luft Fluss um den Block während der Fahrt?

Um zu sehen wie der Druck während der Fahrt dort hinter der Haube ist könnt ihr mal Stoff oder Papier streifen an kleben. Viele werden sich wundern was da dann meistens passiert :wink:
MrMagou Driver
Aug 15 '14
Haube zu.----Öl 120 grad kein problem.
Haube auf ---Öl kommt nicht über 100 grad.

Was soll ich noch messen????? Luftzug ist dank der geöffneten Haube gegeben und es kann kein Hitzestau entstehen.

Und ja es sieht scheisse aus.
Wird im Semirennsport aber schon lange so gemacht.