Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Tests und Antworten zu E85 | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
sevside Driver
sevside Jul 31 '14
Hallo liebe Gemeinde,

da ich neu hier bin hab ich jetzt länger überlegt was ich nützliches für dieses Forum tun kann. Ehrlich gesagt nicht gaz ohne eigen nutzen werde demnächst wohl einige Fragen an euch haben :grinning:

Ich habe letzten Samstag ja endlich den Traum einer Supra mkIV verwirklichen können. Die Supra ist auf E 85 abgestimmt da wohl nur so die Leistung funzt. Habe hier das eine oder andere Thema zu E 85 und bedenken/behauptungen gesehen/gelesen. Von verschlammung bis hin zu Schäden an Bauteilen ist ja alles dabei. Die Aussage das es auf die Tankstelle ankommt kann ich nur bestätigen !!! Habe heute Prüfergebnisse gesehen die alles andere als gut sind. Grundlegend gilt dies auch für normales Super Super Plus den die Adaptive machen den kleinen aber feinen Unterschied. Hier kann ich sagen das Aral.Shell und Total da die besten sind. Die Ergebnisse zeigen das etwa 25-35 mg oder Teilchen (weiß ich nicht mehr genau muss ich nochmal nachfragen) enthalten sind. Bei freien Tankstellen im Test oder "Discounter" Tankstellen sind es deutlich weniger jedoch alle Natürlich im Gesetzlichen Rahmen. Bei E85 ist dies natürlich besonders wichtig und auch da gibt es Unterschiede jedoch nicht vergleichbar. Der höchste E85 Wert einer Tankstelle ist 13 "mg oder Teilchen" der in der Datenbank wahr und die schlechteste mit 6 "mg oder Teilchen".

Mein Supra ist jetzt ca. 6 TKM mit dem Öl und E85 gelaufen. Habe heute Mittag eine Probe Motoröl und eine Probe E85 aus dem Tank gezogen und werde beides analysieren lassen.

Beim Öl will ich wissen;
Ob die addiditive noch i.O sind
Wassergehält im Öl
Treibstoff im Öl
Viskosität vom Öl
jegliche unreinheiten im Öl

Beim E85
Reales Mischungsverhältniss
Anzahl der Addaptive des Super Anteils
Reinheit des Ethanols
(Vielleicht auch Klopfversuch)

Es können auch ein paar mehr Daten werden da ich zu diesem Gebiet nicht der Experte bin, lass es nen Arbeitskollegen prüfen.

Ich hoffe das mit den Ergebnissen einige Fragen endgültig geklärt werden können und die Entscheidung erleichtern wie man seine süsse sinnvoll mit Treibstoff versorgt.

Gruß Ramon
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jul 31 '14
Definiere "Teilchen"
sevside Driver
sevside Jul 31 '14
Das ist gerade das Problem weis die Einheit nicht mehr mit der die Additive gemessen werden. Trage es aber morgen direkt nach !
Gruß

generelle Frage: wie bekomm ich die Bilder in meine Antworten ? mit http//: und pfad der Datei funktioniert nicht.
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jul 31 '14
Ich mein eher die chemische Zusammensetzung, was sind das für Stoffe? Ich halte "Additive" in Öl und Kraftstoff ja noch immer für ein Märchen...
sevside Driver
sevside Jul 31 '14
Da kann ich dir Versichern das diese enthalten sind und erheblich wichtig sind. Diese kann man per erhitzen herausfiltern und Analysieren Menge und welche Additive.
Bei Gasanlagen werden zb. Additive zusätzlich über die Ansaugbrücke zugeführt je nach Fahrzeug.
CanisLupus Driver
CanisLupus Jul 31 '14
"Japanfanatic" schrieb:

Ich mein eher die chemische Zusammensetzung, was sind das für Stoffe? Ich halte "Additive" in Öl und Kraftstoff ja noch immer für ein Märchen...


Im Kraftstoff weiß ich es nicht. Additive in Ölen sind aber definitiv vorhanden. Es gibt da große Unterschiede bei Schaum Bildung usw zwischen den Öl Sorten /Herstellern.

Betreffend E85 fahre schon über20000km fast nur damit(99%) keine Probleme. Motor läuft wie eine 1 und Öl Verbrauch auch vollkommen okay.
Wisler Driver
Wisler Aug 21 '14
Additive im Kraftstoff ist kein Märchen, es gibt sie wirklich.