Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Motor geht nicht mehr AUS ! | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Robin Driver
Jul 11 '14
Hallo Leute,
Meine supra war etwas über 2 Wochen beim lackierer und stand dort längere zeit mit abmontierter Frontschürze und Scheinwerfern draußen in zeitweise sehr starkem Regen.
Als ich nun gestern dort war um sie abzuholen wurde mir gesagt, der Motor geht aufeinmal nicht mehr aus trotz entfernen des Zündschlüssels aus dem Schloss. des weiteren sagte man mir das einzige was den Motor zum ausgehen bringt sei das ziehen dieses rechten Steckers im motor raum - siehe Bild
http://picload.org/image/lpccrgo/image.jpg

Könnte da eventuell ein zusammenhang zwischen freihängenden scheinwerferkabeln und schlagregen bestehen ?

Vielen Dank schonmal
McGregory Driver
Jul 11 '14
Toyota - und läuft und läuft und läuft .... :grinning:

Das habe ich hier auch noch nicht gelesen. Wurde denn etwas nachträglich eingebaut? TurboTimer?
TOMI
Jul 11 '14
Hatte ähnliches problem mit Turbo Timer. Motor ging zwar aus aber zündung ist immer an geblieben.

Gruß
Tomi
Robin Driver
Jul 11 '14
Die supra ist vollständig original
EU-Spec aus deutschland
94 baujahr
Japanfanatic DrIvEr
Jul 11 '14
Das Kästchen auf dem Bild ist der Widerstand von den hochohmigen Einspritzdüsen...
Ohne Sprit geht der Motor natürlich aus. Soein Problem kenne ich gar nicht. Haben die beim Lackierer am Zündschloß gespielt? Evtl. Dauerplus auf Zündplus gelegt?

/e
Falsch geguckt, ist die Zündendstufe...kann auch sein, dass da Dauerplus auf Zündung liegt...
Robin Driver
Jul 11 '14
Die haben da nichts der gleichen an der zündung oder elektrik gemacht
Lediglich die scheinwerfer wurden ab und wieder ranmontiert oh.png
Japanfanatic DrIvEr
Jul 11 '14
"Robin" schrieb:

Die haben da nichts der gleichen an der zündung oder elektrik gemacht
Lediglich die scheinwerfer wurden ab und wieder ranmontiert oh.png


Miss mal an der Zündendstufe, ob bei ausgeschalteter Zündung da evtl. an der Leitung, wo Zündplus anliegen sollte (sollten 0V sein, wenn der Zündschlüssel nicht steckt) dauerhaft 12V sind. Ich habe die Schaltpläne gerade nicht zur Hand, die stehen aber im WHB in den internen Downloads.
Könnte ein defekter Zündanlassschalter sein, oder defekter Stecker am Zündschloss oder Zündendstufe. Letzteres könnte mit Feuchtigkeit zusammenhängen, die durch den Regen in den Motorraum gelangt ist.

/e
Hab mal im Wiring geschaut: An dem schwarzen Kabel des rechten Steckers (Position 2) dürfen bei ausgeschalteter Zündung keine 12V anliegen. Teste das mal...