Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Turbo versagen am laufenden Band :( | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
julianjdm Driver
Mai 26 '14
Hallo also zu meiner kurzen Geschichte,
Ich habe eine 1996 J-Spec TT 6Gang, ich habe über die letzten Monate auch das komplette Fahrzeug neu aufgebaut, aber dazu komm ich mal in einem anderen Thread :blush:
Nun zum Problem:
Ich habe meinen Motor gute 1000km eingefahren.
Als es endlich soweit war, ihn mal soweit zu belasten, dass der zweite Turbo kommt, kam nur ein kurzes Zischen anstatt der Lader.
Nebenbei bemerkte ich, dass nach dem Zischen der Ladedruck rapide abfällt und sich bei ca. 0,3 bar hält.
Anschließend habe ich alle Druckdosen gecheckt und die Lader auf parallel umgesteckt.
Probefahrt: Beide Lader kamen schön nur war der Boostcontroller falsch eingestellt und bei 1,7 bar war nicht mehr viel übrig von den Keramikladern. :pensive:
Nunja neue Lader gekauft, eingebaut, Boostcontroller eingestellt und auf zur nächsten Probefahrt.
Ergebnis: Beide Lader spoolten auf Sequentiellbertrieb, wie es sein sollte.
Nach 3-4 Booststößen funktionierte der 2te Lader wieder nicht mehr und es kam erneut nur zum Zischen bei ca. 4200Rpm und der Ladedruck fiel.
Anschließend wieder auf Parallelbetrieb umgesteckt und beide gingen wieder, NUR dass bei 0,9 bar erneut die Keramiklader zugrunde gingen.
Letztendlich war ich mit den Nerven am Ende!
Neue Lader hab ich bereits wieder hier liegen, nur keine Lust, dass die nochmal verblasen werden.
SO zum Rest ich habe einen:
HKS EVCS
HKS Pilz
OEM Blow off
2,5" Decat
AEM Benzinpumpe
und getestet wurden alle Druckdosen und alle Magnetventile.
Kann ja nur noch am Blowoff oder am Druckspeicher liegen oder ?
Ich weiß nicht mehr weiter und Bitte hier mal Höflich um Hilfe :grinning:
julianjdm Driver
Mai 26 '14
Und tut mir Leid wegen dem Roman hier :grinning::grinning:
Andi Driver
Mai 26 '14
Haste wirklich neue Lader oder 20 Jahre alte Lader mit unbestimmter Laufleistung aus dem fernen Land der keramischen Sonne die in unzähligen Nächten auf den japanischen Autobahnen am Leistungslimit betrieben wurden. Sowas muß auf den Müll und nicht wieder in eine Supra.
Gruß Andi
WongFajHong Insider
Mai 26 '14
"Andi" schrieb:

Haste wirklich neue Lader oder 20 Jahre alte Lader mit unbestimmter Laufleistung aus dem fernen Land der keramischen Sonne die in unzähligen Nächten auf den japanischen Autobahnen am Leistungslimit betrieben wurden. Sowas muß auf den Müll und nicht wieder in eine Supra.
Gruß Andi


Bei 1,7 bar bringen nagelneue Lader auch nichts mehr tttt.png
julianjdm Driver
Mai 26 '14
Hey
Also waren gebrauchte Lader aber wirklich in TOP Zustand Radial und Axial Spiel waren sehr gut!
Klar bei den 1,7 Bar war ich selbst schuld, aber weshalb funktioniert der Lader ein paar mal im Sequentiell Betrieb und dann wieder nur im Parallel Betrieb?
Bei dem ersten Satz waren beide Lader schrott und beim zweiten Staz war nur der 2te schrott.....
Heady Driver
Mai 27 '14
Hast du ma die Öl Leitungen gecheckt? Nicht das die zu sitzen.
Japanfanatic DrIvEr
Mai 27 '14
"Heady" schrieb:

Hast du ma die Öl Leitungen gecheckt? Nicht das die zu sitzen.


Müsste man ja an den Lagern der Welle erkennen. Erzähl mal ein wenig zum Schadensbild. Eventuell zugesetzter Kat?
julianjdm Driver
Mai 27 '14
Zum Schadensbild kann ich nicht viel sagen, schaufelräder der Abgasseite gebrochen und die Reste kamen aus dem Kat!
Mich wundert es halt das beide Lader kaputt gegangen sind!
Und weshalb die sequentielle aufladung nur ein paar mal ging, und dann beim zweiten Lader nur noch ein zischen kam !? :grin:
grüße
Andi Driver
Mai 28 '14
Bei mir ging auch ab und an der zweite Lader nicht.
Es war die alte Druckspeicherdose, also ausgetauscht. Schon liefs besser.
Dann in den folgenden 10 Jahren war geschätzte 4 mal irgendein Schlauch kaputt.
Einmal am unteren Abgasventil, von außen nicht zu erkennen. Einmal am oberen Ansaugventil, auch nicht zu sehen.
Einmal irgendwo, und zuletzt an der Abgasrückführung. Mann roch das übel ^^ Da drückte es massig raus.
Und unter Leistung drehen beide Keramiklader gleichschnell, dann zerbröseln auch beide bei 1,7 Bar gleichzeitig.
Fahre über 1,4 Bar immer parallel. Brauch nur den Schalter im A-Brett zu drücken, dann ist alles parallel ^^ Hab jetzt 25 TKM mit den Stuturbos geschafft. Wenns qualmen beim Start nicht wäre würde ich die Supra sogar mögen :blush:
Gruß Andi
twinturbo800 Driver
Mai 28 '14
@ Andi: Nur mal zum Verständniss, fährst du mit den stock J-Spec Lader im TTc mod, über 1,4 Bar?!

Wenn jah wie lange schon? Kannst mir auch gerne per PN von deinen Erfahrungen berichten. Habe auch J-Spec Lader und fahre auf 1,2 Bar im TTc Mod.

Sorry für OT Jungs....
Push4 Driver
Mai 28 '14
"Andi" schrieb:

...Hab jetzt 25 TKM mit den Stuturbos geschafft.

Er fährt mit den Hybridladern von Stu (Infos gibt's auf supraforums.com)!
twinturbo800 Driver
Mai 28 '14
Ahhh vielen Dank für die Aufklärung...

Ich dachte Stu solte "Stock" heißen, wenn man sich vertippen würden :grinning:

Weiter machen...