Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Infos für DTC-Antrag | Forum

Hardliner Driver
Hardliner May 14 '14
Hallo zusammen

Ich muss ein Formular ausfüllen für die Einzelabnahme einer Blitz Nür Spec, weiss allerdings nicht überall wo ich was finde...

Könnt ihr mir helfen?

Meine Supra: 04.1995, CH-Spec/LHD, TT, MT

Brauche:

- Fahrgestellnummer
- Antriebsachs-bzw Differenzialübersetzung
- Katalysatoren / Partikelfilter

Danke & Grüsse
STEFF84 Driver
STEFF84 May 14 '14
Fahrgestellnummer findest normal an der Spritzwand beim Motor.
Kat lesen die dann schon selber ab.. die heben den Wagen auf und kontrollieren eh was drunter montiert ist.

Übersetzung guck ich noch schnell nach!
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic May 14 '14
"STEFF84" schrieb:

Fahrgestellnummer findest normal an der Spritzwand beim Motor.
Kat lesen die dann schon selber ab.. die heben den Wagen auf und kontrollieren eh was drunter montiert ist.

Übersetzung guck ich noch schnell nach!



Die Daten stehen alle auf dem Typenschild im Motorraum. Wenn Hardliner da mal drauf schaut und in unserer Artikelsektion nachblättert, findet er alles, was er braucht.
Hardliner Driver
Hardliner May 14 '14
"Japanfanatic" schrieb:

"STEFF84" schrieb:

Fahrgestellnummer findest normal an der Spritzwand beim Motor.
Kat lesen die dann schon selber ab.. die heben den Wagen auf und kontrollieren eh was drunter montiert ist.

Übersetzung guck ich noch schnell nach!



Die Daten stehen alle auf dem Typenschild im Motorraum. Wenn Hardliner da mal drauf schaut und in unserer Artikelsektion nachblättert, findet er alles, was er braucht.


Verstanden! Danke!