Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Immernoch Ladeluftkühlereinbau | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
CK-One Driver
May 27 '07
So, der Luftkühler ist eingebaut! Nur jetzt bekomme ich den Überlaufbehälter da nicht mehr hin!
Hab ihr ihn woanders hingebaut? Oder nen kleineren verbaut? Bitte um Tips......
Just2Fast Insider
May 27 '07
Ich wüsste nicht, dass man den originalen Überlaufbehälter weiter verwenden kann.
Es wird eigentlich ein neuer mitgeliefert (zumindest bei Greddy). Diesen platzierst du dann neben deiner Batterie.
CK-One Driver
May 27 '07
...und genau den habe ich nicht dabei gehabt! Und jetzt?
Just2Fast Insider
May 27 '07
MVP verkauft meines Wissens nach die Behälter auch einzeln.
Schau mal dort nach.
Dexter
May 27 '07
Aus Alu einen schweißen oder von dem Schrott oder Motorrad holen.
TOMI
May 27 '07
Original geschrieben von: CK-One
...und genau den habe ich nicht dabei gehabt! Und jetzt?


Bei mir war auch keinen dabei.
Mein Überlaufbehälter habe ich unter den Rechten Scheinwerfer verbaut. Einfach ein längeren Schlauch genommen, Halterung selber gebaut ( Geht ganz einfach) und dort wo der originalen LLK war den Behälter eingebaut.
Gruß
TOMI
AustrianSupra Driver
May 27 '07
Bei Blitz und Greddy ist der immer dabei..........aber wie schon gesagt wurde, bekommst du den auch einzeln (z.Bsp. eben bei MVP, Horsepowerfreaks,....)
bollo
May 28 '07
Original geschrieben von: Dexter
Aus Alu einen schweißen oder von dem Schrott oder Motorrad holen.


:grinning::grinning::grinning::grinning::grinning:
eXplorer Driver
May 28 '07
Bei HKS Type-S FMIC kommt kein Überlaufbehälter mit, aber ein Bügel um Ihn unter dem rechten Scheinwerfer zu platzieren.
Dies geht aber z.B. mit einer Do-Luck Front nicht, hab deshalb den Überlaufbehälter etwas weiter hinten unter dem Scheinwerfer befestigt. Es hat dort bereits ein Loch in der Karosserie das nicht verwendet wird, daran lässt sich der Überlaufbehälter prima festschrauben.
CK-One Driver
May 28 '07
Besten Dank für die vielen Tipps!
Dave81
Jun 14 '07
So meiner ist nun auch drin.

TheOne Driver
Jun 14 '07
heute bau ich meine ein :grinning:muss mir auch was mit den Überlaufbehälter einfallen lassen :grinning:
TheOne Driver
Jun 14 '07
Original geschrieben von: Dave81
So meiner ist nun auch drin.




hast du noch ein Bild von der andere seite der verrohrung??? bei mir passt es irgendwie nicht :angry:

hat einer mehr Bilder bitte ?


mfg, Milad
Dave81
Jun 14 '07
So hier :wink:

http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/V8XL8.jpg

http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/V8YXM.jpg

http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/V8ZSW.jpg

Gruss
TheOne Driver
Jun 15 '07
danke für die Bilder :blush:

zum Glück hatte ich noch paar Polierte 76mm Alu Rohre und Bögen :grinning:hab sie vorhin zum schweissen gegeben um ein paar abrutsch Noppen drauf zu machen :blush:


mfg, Milad
TheOne Driver
Jun 16 '07
so jetzt hab ich ein problem :unsicher:

muss ich das vordere Unterfahrschutz weg lassen ? weil ich bekomme es nicht so richtig drunter! wie habt ihr es den gemacht ?? irgend welche Bilder?



McGregory Driver
Jun 16 '07
Was nicht passte, wurde passend gemacht.

Hole einfach deine Stichsäge raus und schneide die Stellen raus, welche gegen den FMIC drücken.