Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Hallo aus Belgien | Forum

ChrisausBelgien
Jan 4 '14
Hi,

ich bin Christian, komme aus Belgien und habe vor mir in naher Zukunft nen Supra an zu schaffen.

Bin Kfz Mechaniker und habe mich vor einem Jahr mit meiner Freundin selbstständig gemacht.

Bin mir allerdings nicht schlüssig wo oder wie ich mir nen Supra anschaffe... gibt ja ne Mange Importfirmen...

Sollte auf jeden Fall ein Twinturbo mit manuellem Getriebe sein.

Zum Thema LHD oder RHD, naja.... ein LHD wäre natürlich angenehmer, jedoch höchst selten denke ich??
Deleted user Driver
Jan 5 '14
Selten nicht, aber teuer :grinning:
Like_A_Supra Driver
Jan 16 '14
"criro" schrieb:

Selten nicht, aber teuer :grinning:


seltener nicht ? achsooooo:joy::joy::joy::joy:

@Christian, mittlerweile sind LDH Supras sicherlich seltener als RHD Supras.

Gruß
Arne
roligrohi Driver
Jan 17 '14
Steht derzeit bei Autoscout.at drin!!

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=243464847&asrc=st|sr

Sieht nicht schlecht aus
Like_A_Supra Driver
Jan 17 '14
"roligrohi" schrieb:

Steht derzeit bei Autoscout.at drin!!

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=243464847&asrc=st|sr

Sieht nicht schlecht aus


Bis auf die Bodykit Teile ist der wagen schön :blush:
Japanfanatic DrIvEr
Jan 17 '14
Ist ja jetzt nicht gerade bis zur Unkenntlichkeit verbastelt, lässt sich alles wieder richten :blush:Ich find die neu bezogenen Sitze interessant, das sieht richtig hochwertig aus, anders als viele andere Lederbezüge
TheCyber Driver
Jan 17 '14
Hi Christian und welcome hier im Forum,

auch ich stand vor 2 Jahren vor eben derselben Entscheidung Turbo Mt ... Liks- oder Rechtslenker. Man kann davon ausgehen, dass ein Linkslenker gute 10.000 - 15.000,-€ teurer ist als ein vergleichbarer Rechtslenker und auch nicht so häufig angeboten wird.

Ich habe mich damals für einen Rechtslenker entschieden und bin nach wie vor zufrieden mit der Entscheidung.
Man gewöhnt sich i.d.R. recht schnell an die neue Fahrsituation und kommt eigentlich schon nach den ersten paar Kilometern ganz gut klar.
Etwas nachteilig ist die Sitzposition beim überholen auf Landstraßen z.B. hinter dicken LKW weil man schlecht vorbeisieht und bei Parkplätzen oder Parkhäusern bei denen eine Schranke bedient werden soll.

Wie auch immer deine entscheidung ausfallen sollte... ich wünsch dir viel Spass und allzeit knitterfreie Fahrt!

Greets Chris