Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

VVT-i Nachteile/ Probleme? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
driversupra Driver
driversupra Apr 22 '13
Hallo,

ich stehe kurz vor dem Import einer Supra und habe ein paar Fragen zu der Facelift Version mit Bi-Turbo und VVT-i. Ich hoffe ihr könnt mir zeitnah helfen:

1. Ist VVT-i ein heute und in Zukunft Argument für einen höheren Verkaufs-Preis?

2. Ist das VVT-i Problemanfälliger, wenn ja für was besonders? Erfahrungen?

3. Würdet ihr mir raten die Finger von einer VVT-i zu lassen oder ist das etwas feines wo man zuschlagen sollte?

Danke im Voraus!
driversupra Driver
driversupra Apr 23 '13
Wie sieht es aus wenn man eine VVTi etwas tunen will? Gestaltet sich das problematischer magels Leuten mit knowhow oder Bauteilen um über BPU auf ca 400. PS zu kommen?

Gibt es für die VVT-i auch zusätzliche nachrüst launch controles bzw. frei einstellbare drehzahlbegrenzer oder sind die für VVTi und non VVTi gleicher maßen verwendbar und zu bekommen?