Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Active Frontspoiler manuelle Kontrolle...wusste doch dass es möglich ist... | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
GsellM Driver
Apr 4 '07
Hallo zusammen,

Bzgl. Frontspoiler manuell aus –und einfahren, und dies jederzeit.....

Dank dem hilfreichen Link von Jizzy-b-mendez habe ich die Schaltung mal nachgebaut. Es läuft gut. Die Relais welche abgebildet sind hatte ich zufällig zuhause. Können beim Conrad Electronic unter der Nr. 504142-13 bestellt werden, ist ein simples 12 Volt Wechsler-Relais.

Im Anhang 2 Photos. Beide sind von Lindsay Sarcher. Hoffe sie hat nichts dagegen das ich dies hier so publiziere, beim anderen habe ich eine Korrektur angebracht, da die Motoren Ansteuerung nicht mit dem Diagramm übereinstimmte.

Möchtet Ihr den Original Spoiler Schalter verwenden müsst Ihr leider nochmals ein Relais dazu legen welches über den Auto Off Schalter anzieht, oder eben abfällt. Welchem Pin Ihr am Schalter abnehmen müsst kann ich leider nicht mehr sagen da ich den Notizzettel auf dem ich dies notiert habe nicht mehr habe….:pensive:

Frohes basteln allerseits…

Markus / Schweiz
Jizzy-b-mendez
Apr 5 '07
Ja freut mich GsellM, dass es funktioniert hat . :blush:

Na dann viel Spaß mit deinem manuell ausfahrbaren Frontspoiler.:grinning:
Spoony
Apr 5 '07
gibts das nicht auch einfacher für elektro doofies ? :grinning:
GsellM Driver
Apr 5 '07
Spoony,......leider nein....war ne 5 stündige Bastelsession bis alles lief....aber eine richtiger MKIV Fahrer gibt ja bekanntlich NIE auf....
Spoony
Apr 5 '07
kann man da nicht einfach irgend ne sicherung ziehen? :blush:
GsellM Driver
Apr 5 '07
...kannst Du schon....nur wird Dich dann wahrscheinlich die rote Warnlampe ständig begleiten...
TOMI
Apr 5 '07
Einfach den Stecker von Steuergerät abziehen und schon blinkt da nix mehr !!! :wink:
Bandit
Apr 5 '07
Oder nimmst die Birne raus!

Für doofies :blush:
Spoony
Apr 5 '07
welche sicherung ist das denn?
mein handbuch ist nur japanisch... :rolleyes:
Japanfanatic DrIvEr
Apr 17 '07
Ich bin im UK-Forum über das hier:
http://img176.imageshack.us/img176/3957/blitzasc26ca.jpg
gestolpert. Soll ein Blitz "Active Spoiler Controller" sein, ein Piggyback-Gerät zur originalen Spoiler-ECU, mit dem man verschiedene Einstellungen (u.a. die Geschwindigkeit, bei der der Spoiler ausfährt) einstellen kann.
Konnte auf der offiziellen Blitz-Homepage allerdings leider nix dazu finden, evtl. wurde die Produktion eingestellt?!
TOMI
Apr 17 '07
Original geschrieben von: Maik
moin,

radio raus, da sitzt die active spoiler ecu.
da hinten den stecker raus, und da tut sich nichts mehr !!

dann leuchtet aber die birne !!

gruß

maik



Moin Maik ! Die Birne leuchtet nach den man den Stecker von Aktive Spoiler Ecu abzieht ?
Ich habe den Spoiler auch nicht mehr ( das weißt du :grinning:) und nach dem ich den Stecker abgezogen habe hat nichts mehr geleuchtet. :rolleyes:

Gemeint ist glaube ich die Rote Warnlampe in Armaturenbrett ... Oder ???

Oder welsche Birne meinst du ? :stuck_out_tongue_closed_eyes:
Lg
TOMI