Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Bremsen Problem | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
SnakeShit Driver
Apr 6 '13
Hallo,
hatte vor einiger Zeit das problem dass der Vorbesitzer bei einem Bremssattel die Entlüftungsschraube kaputt gemacht hat. Also hab ich beide Sättel vorne getauscht!
Entlüftet usw.
Danach war der leerweg im Bremspedal relativ hoch.
So dann hab ich gesehen dass die dichtungen an den Sätteln kauptt waren, heute getauscht entlüftet aber immernoch scheisse!

Jemand ne idee?
TurboRacers Driver
Apr 6 '13
Mit welcher Methode hast du sie den entlüftet?
MrMagou Driver
Apr 6 '13
eventuell den Bremskraftverstärker zerstört, bzw die dichtung da drin.
mrhubraum Händler
Apr 6 '13
Wenn du mit der alten Methode (einer pumpt am Pedal, der andere entlüftet)
Entlüftet hast kann es passieren das du eine Manschette im Hauptbremszylinder
Zerstört hast. Weil wenn du bis unten durch pumpst macht die Manschette mehr
Weg als im normalem Zustand . Würde trotzdem nochmal entlüften, nur halt nicht
bis unten durchtreten, eventuell was unters Pedal legen. Die entlüftungsschraube nicht ganz
öffnen so das nur wenig durch geht. Am besten an der stelle anfangen wo der längste
Weg ist bis zum Bremskraftverstärker und dann den nächst näheren.
Liegen denn alle Bremsbeläge gerade an?
Bremsschläuche und Bremsleitungen ok ?

Bringt das alles nichts kann man noch mit nem Gerät entlüften, hierbei wird die Flüssigkeit
in den Behälter gepumpt und Man muß nur an den Sätteln
Entlüften.

Hilft dies auch nicht, dann würde ich den Hauptbremszylinder abschrauben
und schauen ob da vorne Bremsflüssigkeit ausgetreten ist, wenn ja ist er kaputt.
Kann auch in den Bremskraftverstärker laufen!

Hast du denn ein Druckunterschied am Pedal bei Motor an oder aus?


Kannst dich auch bei mir melden.

Lg Markus
Anonym Driver
Apr 6 '13
war das system bzw der behälter mal ganz leer..? hat er abs..?
SnakeShit Driver
Apr 7 '13
zu beidem ja =)