Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Turbo Schaden?? =( | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Mensel
Jan 13 '13
Hallo Jungs.

gestern war ich auf dem weg von Basel nach Zürich ca 80km.

Als ich in einem tunnel war und mal bisschen gasgeben wollte und ich das apexi auf 1,4 bar eingestellt habe und gass gebte kamm einfach nichtss..

0.02bar nach 4500 1/min

untendurch 0,68bar und ab ca. 4000 1/min fangt es an zu heulen..=( kennt jemand diese problem.? Motor ist kommplet original so wie die lader.. mfg Mensel Ganzes week am arsch.=(
Sonic Insider
Jan 13 '13
Der erste Lader drückt also und wenn die Drehzahl für die Klappe des zweiten Laders erreicht ist, dann fällt der Druck und es heult...
Die Lader laufen dann ja parallel, also würde ich sagen dass der zweite Lader mal begutachtet werden sollte, evtl sitzt er fest und der Luftstrom des ersten Laders verliert sich dort - Druckabfall.
Sagt die Motorleuchte irgendetwas? Wenn ja gib mal den Fehlercode durch!
Sonic Insider
Jan 13 '13
Zum Auslesen einfach die Anschlüsse TE1 und E1 in der Diagnosebox kurzschließen. Zündung an und auf die Motorleuchte achten.
Diese sollte aufblinken, pausieren und dann wieder blinken.
Beispiel:

"blink blink PAUSE blink" wäre Fehlercode 21
CanisLupus Driver
Jan 14 '13
Schau die Vakuumschläuche durch. 1. Vermutung ist dabei immer dass einer abgefallen oder kaputt ist.
ToyoMonkey Driver
Jan 15 '13
Hi,

hört sich das heulen ungefähr so an?



Dann wird es wahrscheinlich wirklich was am Lader sein. :pensive:Aber wie schon von den anderen gesagt, check erstmal die üblichen Verdächtigen, wie Schläuche etc. und versuch die Fehlercodes auszulesen. Als letztes kann man sich wirklich nur die Arbeit machen und die Ladergruppe überprüfen.

Grüße
Jörg

Mensel
Jan 15 '13
Hi danke für die hilfen!:blush:

Also leider hört sich das gebau so ahn..:pensive:

Grad neue turbos rein tuhn? Was meint ihr? Mfg mensel
ToyoMonkey Driver
Jan 15 '13
Wenn sich das so anhört wie das "Todesweinen", dann wird sich bestimmt ein Lader verabschiedet haben. :pensive:

Dann bau am besten mal die Ladergruppe aus und schau nach was es genau erwischt hat.
alexsupra Driver
Jan 22 '13
Und auf jeden Fall mal nicht die Babyturbos auf 1,4 bar einstellen da arbeiten die eh nicht mehr genau 1,2-1,3 reicht aus alles was drüber ist bringt garnix.Dann umbauen auf grössere Lader.
Mensel
Jan 22 '13
Ja ich möchte die andere turbos rein bauen nur habe ich noch zu wenig erfahrung welech das jetz gut sind use.. Da breuchte ich eire hilfe..:blush:

Ich denke ich were bereit mein baby zu pummpen 650ps würden mich sehr glücklich machen und was drüber ist ist abartig:blush:

Also folgendes, es sollte nicht sehr auffallen, weil ich ja aus der schwiz binn und das were eig das wichtigste.. Mfg mensel
alexsupra Driver
Jan 22 '13
Schau mal bei Speed for Sale die haben umgebaute Lader die kannst du einfach gegen die orginalen tauschen und bis 600 ps fahren das fällt am wenigsten auf.
BurnerHL Driver
Jan 25 '13
zu deinem problem. mach doch mal folgendes. wenn du gas gibts und ab 4000 u/min wieder der leistungsabfall ist dann nimmst du den fuß vom gas und danach drückst du voll drauf. sollte da nix passieren dann wiederhole das bitte 3 bis 4 mal. ich hab das auch gehabt. da soll wohl nen magnetventil ne macke gehabt haben. ich hab aber keine lust gehqabt alles durchzusuchen und hab deswegen auf singleturbo umgebaut :wink:viel spass beim testen. oder besser gesagt viel glück
CanisLupus Driver
Jan 25 '13
Als ob das Seq. System jetzt so ein Wunderwald der Geheimen Vorgänge wäre... 2 Klappen(mit Druckdosen), 2 Magnetventile, 1 Druckspeicher und ein paar Leitungen zu den jeweiligen. Wenn irgendwas davon leckt oder kaputt ist schalten die Lader nicht. Fürs Leck suchen einfach den TTC Mod ausführen(2 Schläuche umstecken an den Klappen). Wenn dann der Ton nicht verändert wird nach dem ersten Ladedruckaufbau ist es ein Leck/schlauch ab wenn der Ton sich ändert und oben rum kein Druck kommt oder nur geheule ist der Lader hin.(bei kleinem Leck, Druck aufbauen und dann 5-10minuten stehen lassen, sollte beim abziehen eines der beiden Schläuche zischen)
Wenn der Ton sich allerdings ändert und alles normal Funktioniert im TTC wird es eines der Magnetventile sein. Im sequentiellen Modus dann mal versuchen den 2. Lader zum arbeiten zu bringen ändert sich beim Übergang nicht der Ton aber alles wird lahm ist es die obere Klappe an der Frischluft, ändert sich der Ton aber nichts geht ist es die Klappe an der downpipe. Ahso die Magnetventiele könnte man auch durch den ETTC Mod testen...
Das ganze dauert vielleicht 20-30 Minuten und kann schon Aufschluss über den Zustand des Systems geben.

So schwer? Denke doch nicht...

p.s. mit Ton ist der Klang aus dem Puff Puff gemeint :wink:
Mensel
Feb 19 '13
hallo canis kannst du mir mal deine nummer per pn schicken habe ein paar fragen:blush: