Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Fahrgestellnummer RHD LHD | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
simonX Insider
simonX Mär 7 '07
Kann man anhand der Fahrgestellnummer erkennen ob die Supra eine RHD oder eine LHD ist??? Es geht sich da um den Umbau von RHD auf LHD..

Wie sieht das aus mit dem Top Secret fluegel??? gibt wohl niemals den Tuev segen oder?? Was ist mit dem TRD Bodykit??? Hab ja keine Papiere dafuer!! Zu guter letzt, was ist mit der Haube, diese wird durch Rennsportverschluesse gesichert! gibt wohl auch keinen Tuev oder??

Danke schonml im Vorraus...

Turbogruesse
Schwupp Driver
Schwupp Mär 7 '07
also um zu sehen ob es eine RHD oder eine LHD ist genügt meistens ein Blick in Wageninnere, das Lenkrad befindet sich meistens vorne und ragt markant aus dem Armaturenbrett... :grinning:
simonX Insider
simonX Mär 7 '07
Es geht sich da um den Umbau von RHD auf LHD..

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, was... :grinning:


amenophis_IV
amenophis_IV Mär 7 '07
Der gute Mann hat seine Supra schon von rechts nach links umbauen lassen :wink:Beim Flügel wirds no way geben. Aber beim Bodykit und bei der Haube könnte es vielleicht klappen..Bei der Seriennr. kA
Fusi Driver
Fusi Mär 7 '07
Wo ist denn das posting von Peter hin?

Also afaik ist die Fahrgestellnummer von den JSPEC kürzer als bei den übrigen.

Um Peter zu zitieren: Top Secret, "NO WAY"

Bodykit sollte kein Problem sein da es ein Festigkeitsgutachten für GFK gibt. Sollte nur stark genug sein.

Edit: Ach es wurden zwei Freds zu ein und demselben Thema eröffnet :rolleyes:

www.mkiv.de/beitrag_2508_5.htm
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Mär 7 '07
Hi, das ist etwas problematisch. In die Spritzwand ist bei RHD und LHD die gleiche Nummer eingestanzt "JZA80-XXXXXXXX". Diese wird bei J-Spec Fahrzeugen (also Rechtslenkern) auch als offizielle Fahrgestellnummer verwendet. US-Specs und EU-Specs haben diese Nummer zwar auch eingestanzt, jedoch wird in den Papieren eine andere angegeben, die bei EU-Specs mit JT1 und bei US-Specs mit JT2 beginnt. Schau erstmal, was in den Papieren steht und ob du irgendwo im Fahrzeug Aufkleber mit einer VIN, die mit JT2 beginnt, findest. Wenn nicht, und die VIN in den Papieren auch eine vom Typ "JZA80-" ist, dann ist es eine J-Spec, also ein Rechtslenker.
amenophis_IV
amenophis_IV Mär 7 '07
Meinst du,das der TÜV Prüfer das auch so gut weiss wie du, Paul? :blush:Ich bin immer wieder fasziniert