Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Datenblätter für TÜV(Vollabnahme) | Forum

Topic location: Forum home » Marktplatz » Gesuche
Heady Driver
Dec 3 '12
Hey

Suche Datenblätter damit der TÜV meine Supra TT AT JSpec abnimmt.
Wenn ihr welche für mich habt, wäre das echt ne Hilfe. :blush:

LG Marc
Japanfanatic DrIvEr
Dec 3 '12
Müsstest mal beim TÜV Nord oder TÜV Hanse anfragen. Die haben welche in ihrer Datenbank. Schutzgebühr sind glaube ich 300 EUR.
Bissl penetrant sein, die sind etwas inkompetent :wink:
WongFajHong Insider
Dec 3 '12
Die Standart Datenblätter (gibts umsonst) von Toyota kannste knicken, die wichtigen Daten sind nicht eingetragen, dain D "nicht vorhanden" bei j-spec :blush:
Supraman30 Driver
Dec 4 '12
was für Datenblätter brauch man denn? Hab bei meiner Abnahme gesagt das meine J-Spec TT A/T baugleich mit der deutschen Version ist, und schon hatte ich den Stempel. Höchstgeschwindigkeit ist auch mit 250 km/h eingetragen :grin:
alexsupra Driver
Dec 5 '12
Dann hat aber der Prüfer null Ahnung gehabt oder du hast riesen Glück gehabt.Die haben Datenblätter nur von der EU Version keine JSpec.Und da gehts dann schon los andere Felgen plus Reifengrösse andere Bremse usw. Geh zum Speedmaster der macht dir Tüv plus den ganzen Eintragungen und euro2