Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Anlage unterm Sitz gefunden | Forum

Spoony
Feb 20 '07
hi
ich hab gestern beim aussaugen irgend ne kleine anlage unterm sitz gefunden. da ist auf der rechten seite ein kleiner sony verstärker und nen anderer kleiner kasten, unter dem linken sitz nen größerer sony kasten mit anschlüssen wie cd, tv und aux auch mit nem kleinen kasten.
sieht irgendwie aus wie ein multimedia canter nur in alt.

wurde sowas vielleicht serie bei der j-spec verbaut? der vorbesitzer hat da ein kenwood radio mit wechsler dran und da ist glaube ich auch nix weiter über die sachen angeklemmt.

hat da einer infos zu wenns als zubehör bestellbar war?
turbodream_com
Feb 20 '07
hi,
war es vielleicht so ein kennwood mit ausklappbaren tft? weil genau so einen kasten hatte ich in meinem toyota auch unterm sitz mit der alpine anlage (auch auskl. tft).

da waren auch die von dir beschriebenen anschlüsse dran.

mfg
Japanfanatic DrIvEr
Feb 20 '07
Nö, serienmäßig war in der GZ das normale Soundsystem (ist nen Verstärker unter dem Beifahrersitz) und der Sub im Kofferraum. Von Sony ist da meines Wissens nichts.
AustrianSupra Driver
Feb 20 '07
Eddie, frag den Vorbesitzer, ob er ihn verloren hat, vielleicht sucht er ihn ja :grinning:

Nein, original ist das nicht.