Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

brauche dringend hilfe | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
noki
noki Feb 16 '07
hallo ver kam mir sagen vo die auto siherungen siend ob nur vorne beim motor oder gibtes noch vo veil ich das auto nicht solange habe und ich habe uberal geschaut aber ih finde nicht mer und noc eine frage bei mir loichtet TCR vas ist das und vas heistas biite helfen sad.png
Don Driver
Don Feb 16 '07
Links vorne im Fahrerfußraum ist der zweite Sicherungskasten.
noki
noki Feb 16 '07
dannke dafich veiter fahren ven das TCR loichtet oder nicht vas kan das sein und vie kan ich das repariren
Don Driver
Don Feb 16 '07
Klar! Weiterfahren ist problemlos möglich. Eventuell funktioniert aber die Traktionskontrolle nicht.
Check zuerst mal die TRC-Sicherung. Die findest du im Sicherungskasten im Motorraum.
noki
noki Feb 16 '07
habe schon nah gesen und sind ale ok ich veis nicht der vor besitzer hat mir gesakt das es nicht gut so zum fahren ist .aber dannke
noki
noki Feb 16 '07
meinen sie diese grose siherunge ichabe schvehere rein gegeben vei die alte kaput varen
Don Driver
Don Feb 16 '07
Das ist eine ganz normale Flachsicherung. 7,5 Ampere...!!!
noki
noki Feb 16 '07
ich verde die auch tausche vileicht is di kaput veil ich die andere gevehselt habe .konen si mir sagen vas dan sein kan ven das tan noch imer loichtet ven ich die siherung getauscht habe und das noch imer loichtet .
Don Driver
Don Feb 16 '07
Ich nehme an, das nicht die TRC-OFF-Leuchte brennt, oder?
Denn dann wäre nur der TRC-Schalter auf "Aus" gestellt.

Die maßgebliche Anzeige für die TRC-Störung ist die Leuchte im linken Instrument.
Also dort, wo Temperatur und Benzin angezeigt wird. Ist es die?
noki
noki Feb 16 '07
ja tas ist richtig oben loichtet das venich vek fahre nach par meter loichtetes auf und dan brentas die gance zeit ven ich auv der salter druche pasirt kanicht
noki
noki Feb 16 '07
unten beim salter blikt das auch habe mer malz getrukt aber pasirt karnicht
Don Driver
Don Feb 16 '07
Am Besten wäre es, zunächst den Diagnose-Code abzurufen.
Das geht so:
---> Klemme Tc und E1 des TDCL oder des Prüfanschlusses überbrücken
---> Dann den Diagnosecode der TRC-Anzeigenleuchte ablesen

Wenn du das geschafft hast, kannst du den Diagnosecode hier mitteilen und wir besprechen die weitere Vorgehensweise. Wenn du den Diagnosecode nicht auslesen kannst, solltest du zu einer Toyota-Werkstätte fahren. Die haben den Fehler dann in 5 Minuten ermittelt.
noki
noki Feb 16 '07
vo finde ich das und vie mache ich das mit der kleme tc und e1 prufanschluses habe ich oh keinen oder ich veises nicht vo tas ist vo lese ich dem diagnose kod ab
Don Driver
Don Feb 16 '07
Der TDCL ist ein grauer runder Stecker bzw. Buchse mit Kappe unter dem Armaturenbrett. Oben sind zwei mal zwei Kontakte, Mitte = 7 Kontakte und unten = 6 Kontakte nebeneinander. Von den unteren 6 Kontakten musst du die mittleren zwei überbrücken. Also den dritten von links mit dem dritten von rechts. Wenn diese Kontakte verbunden werden, gibt die TRC-Leuchte einen Code aus, ähnlich dem Morsecode. Zum Beispiel 3 x LEUCHTEN, 1 x längere PAUSE, 2 x LEUCHTEN. Das wäre dann Diagnosecode 32.

Der andere Stecker ist im Motorraum. Dieser ist rechteckig, aber die relevanten Kontakte schwerer zu beschreiben. Deshalb belasse ich das jetzt mit dem TDCL. Viel Erfolg.
:grinning:
noki
noki Feb 16 '07
dannke inen filmals .melde mich vider ven ich das geschaft habe