Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Leergewicht | Forum

Supraturbo
Feb 14 '07
Ist das Gewicht von ca. 1700Kg ein großer nachteil?
Und kann man eventuell eine Gewichtsretuktion machen lassen, oder ist das nicht notwenig?
shadow
Feb 14 '07
Du kannst ja unnötige Teile wie z.B. Sitze, ... herausnehmen.
Ist aber glaub ich nicht nötig.
Fusi Driver
Feb 14 '07
Original geschrieben von: Supraturbo
Ist das Gewicht von ca. 1700Kg ein großer nachteil?
Und kann man eventuell eine Gewichtsretuktion machen lassen, oder ist das nicht notwenig?


Ich beweg mich soeben auf einem schmalen Grad zwischen Zynismus und Ernsthaftigkeit. Dadurch dass ich heut eigentlich einen recht guten Tag habe (haben ja hier Frühlingshaftes Wetter) werde ich mich deinen doch recht debilen Fragen hingeben.

Add 1.) Viel Gewicht ist in der Regel immer ein Nachteil. Es gibt auch ausnahmen. Auf der Autobahn bewegt sich ein schweres Auto ruhiger und du kannst auch leichter über Schneewechten fahren (was ich mich bei meinem 725kg VW Polo drüber geärgert habe ..:wink:). Viel Gewicht ist schwerer zu beuschleunigen und du hast einfach mehr Masse in der Kurve.. beides Nachteile.

Add 2.) Gewicht kann man bei jedem Auto reduzieren. Ist zwar nicht so wie bei Gran Tourismo wo du nur Knöpfen drücken musst, aber im Grunde stimmts. Zuerstmal alles unnötige entfernen und dann unentfernbares gegen selbiges in leichterem Material tauschen. Ob es notwendig ist liegt im Ermessen des Besitzers.
Bullitt
Feb 14 '07
Original geschrieben von: shadow
Du kannst ja unnötige Teile wie z.B. Sitze, ... herausnehmen.
Ist aber glaub ich nicht nötig.


Du hast Motor, Getriebe, Achsen usw... vergessen! :grinning:

Sorry, das hier musste einfach mal sein!

shadow
Feb 14 '07
Original geschrieben von: Bullitt
[QUOTE]Original geschrieben von: shadow
Du kannst ja unnötige Teile wie z.B. Sitze, ... herausnehmen.
Ist aber glaub ich nicht nötig.


Du hast Motor, Getriebe, Achsen usw... vergessen! :grinning:

Sorry, das hier musste einfach mal sein!



Hätte nicht gedacht dass diese zu den unnötigen Teilen gehören, aber das spart sicher einiges an Gewicht -> Dann schneidest dir noch ein Loch in die Bodenplatte und spielst Fred Freuerstein. :grinning:
AustrianSupra Driver
Feb 14 '07
Ich hab meinen Supra nie gewogen, aber ein Freund von mir seine und meinte, die 1700kg stimmern nicht......seine hätte um die 1600 (wenn ich mich richtig erinnere) gehabt....
Das hab ich auch schon von Anderen gehört.......

Aber wie gesagt...selber gewogen hab ich nicht.

Ansonsten......ja, mehr Gewicht ist immer ein Nachteil.
Beim geardeaus fahren kann man da zwar viel mit Leistung wegmachen...aber leider nicht in der Kurve und beim Bremsen......
Supraturbo
Feb 14 '07
Danke für eure informativen und witzigen Antworten Danke
GsellM Driver
Feb 14 '07
Ich war mit meiner kürzlich auf der Waage, mit 1/2 vollem Tank und ohne Fahrer 1620 kg.
BlueW
Feb 14 '07
Ich beweg mich soeben auf einem schmalen Grad zwischen Zynismus und Ernsthaftigkeit.

Das war genau mein gedanke!
Warum bauen die in der Formel 1 nicht einfach ne 1cm dicke Bleiplatte unters Auto.
Würde viel besser liegen.
Wäre nur ne tonne schwerer!
Gewicht ist immer schi... wenn man ein schnelles leistungsfähiges Auto haben will!
Also macht mans wie unser Austrian und Bläßt den Motor auf oder wie unser Don und schneidet 2 kilo kabel raus und reist alles was nicht aus blech ist raus!
Spoony
Feb 15 '07
meine j-spec ist mit 1540kg angegeben in den halb englisch halb japanischen unterlagen
supraxxxxx
Feb 15 '07
Wieviel wiegt die Karosse mit Anbauteilen (oder ohne) eigentlich?

Anbauteile: türen, motorhaube, heckdeckel.

grüsse Alp-ER
Don Driver
Feb 15 '07
Original geschrieben von: Austrian Supra
Ich hab meinen Supra nie gewogen, aber ein Freund von mir seine und meinte, die 1700kg stimmern nicht......seine hätte um die 1600 (wenn ich mich richtig erinnere) gehabt....


Prospektangabe (D) waren seinerzeit 1.705 kg inkl. Fahrer mit 75 kg und bisserl Sprit.
Das heißt also 1.705 kg - ca. 95 kg = 1.610 kg netto Leergewicht.
Andi Driver
Feb 15 '07
Spoony hat doch kein Targa. Ist also nur ne halbe SUPRA die er da hat. :grinning:Deshal ist die so leicht, und SupraLIGHT hat die leichteste weil er wirklich alles ausgebaut hat. Fragt ihn.
DZ1 Insider
Feb 16 '07
Original geschrieben von: Andi
Spoony hat doch kein Targa. Ist also nur ne halbe SUPRA die er da hat. :grinning:Deshal ist die so leicht, und SupraLIGHT hat die leichteste weil er wirklich alles ausgebaut hat. Fragt ihn.

Genau wer hat hier die Leichteste???und was wiegt die??
Normaler weise fragt man nach der größe :grinning::grinning::grinning:

Emotion-Cars
Mär 5 '07
das leergewicht setzt sich aus FZ-gewicht incl. aller flüssigkeiten ,90% Tankinhalt und 68kg Fahrergewicht plus 7kg Gepäck zusammen . Das Wischwasser und die Musikanlage werden hier nicht mit zu gerechnet.