en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Öltemperatur, Ölkühler | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik
    Servus Supra-Gemeinde,

    nachdem ich seit einiger Zeit auch eine Öltemperatur-Anzeige verbaut habe wollte ich fragen in welchen Temperaturbereichen ihr euch bei einer gemütlichen Autobahnfahrt (130, 140 km/h) bewegt. Bei mir zeigt das gute Stück zwischen 110 und 120 Grad an, was mir persönlich relativ hoch erscheint.

    Wo sollte sich die Öltemp normalerweise bewegen? Wäre es ratsam mit einem Ölkühler die Temperatur auf 90 bis 100 Grad zu reduzieren?

    An die Leute die bereits einen Aftermarket-Ölkühler verbaut haben: Welchen habt ihr und wie seid ihr damit zufrieden?

    Fahre eine US-Spec MT Single Turbo

    Vielen Dank für eure Einschätzungen.

    Liebe Grüße,
    Willy
    Umbedingt einen Ölkühler verbauen.. Rede aus Erfahrung. Hab letztens meine Pleullager geschrottet weil das Öl zu heiss wurde.
    Klappi verkauft komplette Sätze.. Nur so zum Beispiel!

    Grüße Steff
    Meine Öltemperatur ist immer 80 Grad wie festgenagelt bei normallfahrt.
    Wenn ich ein paar mal hinterher vollgas fahre dann gehts auf etwa 95 Grad hoch..

    110-120 wäre mir persönlich viel zu hoch. Da würde ich in deine stelle sofort ein
    Ölkühler verbauen.

    Gruß
    Tomi
    Mich würde mal interessieren was du für ein Öl fährst. Gruß Sebastian
    Nim mobil1 das ist wohl Eins der Besten
    Das Mobil 1 5w50 fahre ich auch :) Wollte aber wissen was der ersteller dieses Themas fährt :D Gruß Sebastian
    Danke erstmal für die Kommentare. Werde mir wohl demnächst einen Ölkühler zulegen. Welche Fabrikate sind hier besonders empfehlenswert?

    Fahre Gulf Formula ULE 5W40

    Liebe Grüße,
    Willy
    Ich denke das zu heiße Öl ist zumindest nicht aufs Öl zurück zu führen. Das 5w50 müsste ja eigentlich noch heißer werden. Aber ich denke wirklich das wenn man nen Single fährt ist ein ölkühler schon Pflicht.
    Gruß Sebastian
    Nen Ölkühler würde ich schon bei BPU definitiv fahren...einfach sicherheitshalber :)
    Stimmt schon. Lieber das Geld in den ölkühler investieren als dann das 5 fache in die motor reperatur. Gruß Sebastian
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße,
    Willy
    "ANKRacing" schrieb:

    Nen Ölkühler würde ich schon bei BPU definitiv fahren...einfach sicherheitshalber :blush:


    Selbst Standard ist für ne JSPEC ein Ölkühler schon gar nicht schlecht wenn man öfters flott über die Autobahn fährt. Toyota hat ja nicht umsonst einen Standard verbaut im EU Spec :blush:
    Also nimm auf jeden Fall ein Ölkühlerset MIT Thermostat!! Ansonsten braucht das ganze ewig und 25Tage zum aufwärmen was nicht sonderlich gut ist. :blush: